Die 2018er Huawei P20-Flaggschiffe erhalten ab sofort HarmonyOS. Aber das Update ist noch nicht für alle verfügbar

Von Elena Shcherban | 07.09.2021, 18:31
Die 2018er Huawei P20-Flaggschiffe erhalten ab sofort HarmonyOS. Aber das Update ist noch nicht für alle verfügbar

Huawei führt sein proprietäres HarmonyOS-Betriebssystem für seine älteren und neueren Smartphone-Modelle weiter ein. Die Huawei P20-Serie ist nun die nächste in der Reihe auf .

Bisher nur Beta

Bisher ist dies nur eine interne Beta HarmonyOS, die nicht von jedem empfangen werden kann. Das Unternehmen rekrutiert nur 2.000 Beta-Tester. Die Rekrutierung für den offenen Betatest wird voraussichtlich Mitte September auf beginnen.

Beta-Version HarmonyOS 2.0.0.188 (C00E185R1P5) ist für die folgenden Modelle erhältlich:

  • Huawei P20 (EML-AL00)
  • Huawei P20 (EML-TL00)
  • Huawei-P20 Pro (CLT-AL00, CLT-AL01, CLT-AL00l)
  • Huawei P20 Pro (CLT-TL00, CLT-TL01)

Die neueste Version in enthält vor allem August-Sicherheitspatches und optimiert die Stabilität des gesamten Systems. Es wird versprochen, dass mit der neuen Software die Serie trotz der Tatsache, dass sie mehr als 3 Jahre alt ist, so gut wie neu sein wird.

Recall , HarmonyOS hat bereits 90 Millionen Nutzer, und bis Ende des Jahres plant Huawei, diese Zahl auf 300 Millionen zu erhöhen.

Quelle: Gizchina