PlayStation 5-Zubehör: So wird das Spielen noch komfortabler

Von Alex Chub | 08.09.2021, 17:01
PlayStation 5-Zubehör: So wird das Spielen noch komfortabler

Wenn Sie eine Spielkonsole kaufen, haben Sie in der Verpackung alles, was Sie brauchen, um sie einzuschalten und zu spielen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Fernsehgerät oder ein Monitor, an den Sie es anschließen können. In einigen Fällen kann jedoch zusätzliches Zubehör nützlich sein, um die Benutzung komfortabler zu gestalten. Und für die PlayStation 5 gibt es bereits eine ausreichende Anzahl von ihnen. Eine ganze Kiste davon ist in der Redaktion eingetroffen gg , wir beeilen uns, unsere Eindrücke zu teilen.

PlayStation 5-Zubehör: So wird das Spielen noch komfortabler-2

DualSense-Gamepads in neuen Farben

PlayStation 5-Zubehör: So wird das Spielen noch komfortabler-3

Das auffälligste Zubehör ist natürlich das Gamepad. Im Lieferumfang der Konsolen ist nur eine enthalten, und Sie möchten mit Freunden und Familie spielen. Die PlayStation 2, 3 und 4 waren ursprünglich in Schwarz gehalten, und die Gamepads hatten die gleiche Farbe. Später kamen weitere Farben hinzu, aber in großer Zahl, bis hin zum DualShock 4 in Tarnfarben. Für die PlayStation 5 hat das Unternehmen die Konsole drastisch in Schwarz und Weiß umgestaltet. Das DualSense-Gamepad ist ähnlich aufgebaut. Das Publikum war geteilter Meinung: Die einen mochten die neue Farbgebung, die anderen wünschten sich eine "klassische" schwarze Version. Einige Bastler haben das Design von DualSense und der PlayStation 5 selbst verändert. Etwas mehr als ein halbes Jahr später war der DualSense in neuen Farbvarianten erhältlich: "black midnight" und "space red".

PlayStation 5-Zubehör: So wird das Spielen noch komfortabler-4

Beide sehen sehr ästhetisch aus, aber Space Red ist die originellere Variante. Die Farbe ist schwer zu beschreiben. Bei unterschiedlichem Licht geht er entweder in Kirsch- und Burgundertöne oder in Rosa über. Es sieht sehr ungewöhnlich aus, auch wenn man sich manchmal bei dem Gedanken ertappt, dass die Farbe in Wirklichkeit ein wenig anders ist als in den offiziellen Darstellungen. Strukturell bleibt alles beim Alten: Statt weißer Elemente gibt es rote. Vielleicht werden wir in Zukunft einige Varianten sehen, bei denen der schwarze untere Teil des Gamepads eine andere Farbe hat. In der Galerie unten kannst du es mit dem DualShock 4 Camo Red vergleichen.

Die schwarze DualSense-Variante ist schlichter und übersichtlicher, aber sie sieht auch ziemlich gut aus. Erstens hat die verwendete schwarze Farbe einen leichten Hauch eines schönen Graphittons. Und zweitens unterscheidet er sich leicht vom schwarzen Bodeneinsatz, wodurch er nicht langweilig aussieht. Gleichzeitig werden die Liebhaber der entspannten "Klassiker" auf jeden Fall zufrieden sein. Abgesehen von der Farbe gibt es bei den neuen Gamepads keine Änderungen. Die verwendeten Materialien sind die gleichen, und die Rückseite der Griffschalen ist mit kleinen erhabenen PlayStation-Symbolen beschichtet. Wenn Sie also bereits den weißen DualSense verwendet haben, gibt es technisch gesehen keinen Unterschied in der Haptik.

In unserem PlayStation 5-Test haben wir uns alle DualSense-Funktionen im Detail angesehen. Aber wenn Sie zu faul sind, dem Link zu folgen und zu lesen, hier eine allgemeine Erinnerung. Das Unternehmen hat das Gamepad komplett neu gestaltet, es größer gemacht und die Form selbst verändert. Subjektiv hat sich die Form tatsächlich als bequemer erwiesen als der DualShock 4. Die Knöpfe und Analogsticks blieben an ihren gewohnten Stellen. Die Stäbchen sind jetzt geprägt, so dass die Finger nicht mehr abrutschen. Der Lautsprecher, das Mikrofon, die Stummschalttaste und die PlayStation-Logo-Taste befinden sich zwischen den Sticks. Auf der Rückseite befinden sich ein weiteres Mikrofon und eine Öffnung für die Reset-Taste.

Die wichtigsten Merkmale der neuen Gamepads sind die neue taktile Rückmeldung Haptic Feedback und die adaptiven Auslöser R2 und L2. Die Vibration des DualSense wird durch zwei separate Linearantriebe realisiert, die unabhängig voneinander arbeiten können. Dies ermöglicht einige sehr interessante Effekte, bis hin zur Erkennung einzelner Schritte, der Interaktion mit verschiedenen Geländearten, Gras, Wasser, ganz zu schweigen von Explosionen und anderen Effekten. Die adaptiven Auslöser R2 und L2 sind in der Lage, den Widerstand zu verändern und den Zug der Bogensehne, den Abzug verschiedener Schusswaffen, das Gas im Auto und vieles mehr zu simulieren. Die PlayStation 5-Exklusivtitel nutzen diese Funktionen am besten, aber mit Updates und relativ neuen Multiplattform-Spielen werden auch einige DualSense-Funktionen implementiert.

PlayStation 5-Zubehör: So wird das Spielen noch komfortabler-29

Das Touchpad ist trapezförmig und verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung am Rand. Das Gamepad wird von einem eingebauten 1560-mAh-Akku mit Strom versorgt. Das Aufladen erfolgt nun entweder über den USB-Typ-C-Anschluss oder über die Pins darunter, die beim Aufladen über die Dockingstation aktiviert werden. Verarbeitungsqualität und Zuverlässigkeit sollten kein Problem sein. Das mitgelieferte OEM-Gamepad ist seit dem Erscheinen der PS5 in Betrieb und bisher gibt es keine Probleme, genau wie bei dem einen Monat später gekauften DualSense-Gamepad. Ja, es gibt Berichte über das Abdriften von Stöcken im Internet, aber das scheint ein äußerst seltenes Ereignis zu sein. DualSense ist kompatibel mit PlayStation 5 und PC. Der schwarze DualSense wird zum Preis des weißen Standardmodells verkauft: UAH 2100, während der rote etwas teurer ist - UAH 2300.

Pulse 3D Headset

Pulse 3D ist nicht das einzige Headset, das mit der PlayStation 5 verwendet werden kann, aber sein Hauptvorteil ist die Unterstützung der proprietären Surround-Sound-Technologie Tempest 3D AudioTech. Im Grunde genommen ist es ähnlich wie Dolby Atmos und andere ähnliche Lösungen, aber für Spiele optimiert. Denken Sie aber daran, dass das Spiel auch Surround-Sound unterstützen muss. Im Moment sieht die Liste der Spiele mit Tempest 3D AudioTech Unterstützung wie folgt aus: Astro's Playroom, Demon's Souls, Destruction AllStars, Marvel's Spider-Man: Miles Morales, Marvel's Spider-Man Remastered, Ratchet & Clank: Rift Apart, Resident Evil Village, Returnal, Sackboy: A Big Adventure, Assassin's Creed: Valhalla, Call of Duty: Black Ops Cold War, DIRT 5, No Man's Sky. Natürlich wird es in Zukunft noch mehr solcher Spiele geben. Fühlt sich wirklich gut an: großartige Lokalisierung von Klangquellen in Spielen, der Klang wirkt generell dreidimensionaler.

Bei diesem Kopfhörer handelt es sich um einen Full-Size-Kopfhörer mit geschlossener Akustik und einem doppelten Universal-Kopfbügel. Dadurch muss die Größe nicht jedes Mal neu angepasst werden. Optisch passt das Headset mit seinem schlanken Design, den sanften Kurven und dem schwarz-weißen Farbschema perfekt zur Konsole. Trotz seiner beeindruckenden Größe ist das Headset leicht: es wiegt nur knapp 300 g. Dadurch ist sie auch bei längerem Gebrauch nicht anstrengend. Das hat aber auch einen Nachteil: Es gibt keine Metallteile im Design, und der verwendete Kunststoff fühlt sich eher billig an. Es ist noch zu früh, um Schlussfolgerungen zu ziehen, aber es gibt definitiv Bedenken hinsichtlich der Haltbarkeit.

PlayStation 5-Zubehör: So wird das Spielen noch komfortabler-38

Was den Komfort angeht, so ist dies eine sehr individuelle Frage. Für mich mit einem kleinen Kopf und kleinen Ohren war es absolut bequem: nach ein paar Stunden ohne sie abzunehmen ist kein Unbehagen zu spüren. Die Körbchen sind groß genug, aber nicht zu tief. In den Ohrpolstern befindet sich eine sehr weiche Füllung. Aber die Schalldämmung kann leider nicht gelobt werden. Trotz der geschlossenen Bauweise sind Außengeräusche im Kopfhörer recht gut zu hören. Im Gegensatz zu den meisten Gaming-Headsets verfügt das Pulse 3D nicht über ein externes Mikrofon, sondern nur über zwei "versteckte" Mikrofone. Einerseits ist dies praktisch. Andererseits ist die Sprachqualität und Geräuschunterdrückung deutlich schlechter als bei den Remote-Mikrofonen.

PlayStation 5-Zubehör: So wird das Spielen noch komfortabler-39

Die Steuerung des Pulse 3D erfolgt fast ausschließlich über die mechanischen Bedienelemente an der linken Hörmuschel. Es gibt einen Power-Schieberegler, Tasten zur Lautstärkeregelung, Chat- und Spielbalance, Mikrofonstummschaltung, Monitor (Sie können Ihre eigene Stimme in den Kopfhörern hören), Typ-C zum Aufladen und eine 3,5-mm-Buchse für eine kabelgebundene Verbindung. Ein passendes Kabel ist im Lieferumfang enthalten. In Bezug auf Kompatibilität und Nutzung funktioniert das Headset sowohl mit Spielkonsolen als auch mit PCs. Sie müssen lediglich denUSB -Dongle anschließen und den Kopfhörer selbst einschalten. Eine weitere Manipulation ist nicht erforderlich. Das Unternehmen behauptet, dass die Kopfhörer mit einer einzigen Ladung bis zu 12 Stunden halten. In Wirklichkeit kommt es auf die Lautstärke an, bei mir waren es etwa 9 Stunden, was auch sehr gut ist.

Die Klangqualität ist gut: Es gibt keine auffälligen Einbrüche oder Überschwinger in einem bestimmten Teil des Bereichs, der Klang ist recht ausgewogen. Der Bass erstickt nicht alles andere und schleicht sich nicht in die Mitten, wie es bei Gamer-Headsets oft der Fall ist. Auch in Spielen klingt das Headset gut: Es erfasst alle Soundeffekte, Explosionen, Schüsse und so weiter. Auch Filme und Musik sind recht gut. Aber das beste Gefühl haben Sie bei Spielen mit Unterstützung für den bereits erwähnten Surround-Sound. Die Mikrofone waren wirklich nicht die besten, aber für die Sprachübertragung in einem ruhigen Raum sind sie völlig ausreichend. Allerdings ist der Frequenzbereich recht schmal und die Stimme klingt etwas flach.

Alles in allem ist das Pulse 3D ein schönes Headset, wenn auch nicht ohne Nuancen. Es klingt sehr gut, besonders wenn das Spiel Tempest 3D AudioTech unterstützt. Es ist einfach und leicht zu bedienen und hat eine recht lange Lebensdauer mit einer einzigen Ladung. Aber die Probleme sind nicht das haltbarste Kunststoffgehäuse und eher mittelmäßige Mikrofone. Der Preis beträgt im Moment 3370 USD.

Media Remote

PlayStation 5-Zubehör: So wird das Spielen noch komfortabler-44

Die PlayStation 5-Konsole kann durchaus als eine Art Mediaplayer fungieren, falls kein Smart TV und keine TV-Box vorhanden sind. YouTube, Netflix, Spotify und Megogo sind auf der Konsole verfügbar, so dass es keine Probleme mit dem Zugang zu Medieninhalten gibt. Das alles kannst du natürlich mit dem DualSense-Gamepad steuern. Aber eine herkömmliche Fernbedienung ist für diese Zwecke bequemer. Und eine Fernbedienung Media Remote ist für deine PlayStation 5 erhältlich. Das ist nützlich, wenn Sie die Konsole regelmäßig als Media-Player verwenden möchten. Außerdem ist die Fernbedienung mit den meisten modernen Fernsehern kompatibel und kann auch direkt für das Fernsehen verwendet werden.

PlayStation 5-Zubehör: So wird das Spielen noch komfortabler-45

Die Fernbedienung ist kompakt und sieht genauso aus wie die Konsole. Der obere und untere Teil sind weiß und dazwischen befindet sich ein schwarzer, glänzender Einsatz. Gleichzeitig ist der obere Teil mit den Knöpfen einfach matt. Und auf der Unterseite sind sehr kleine PlayStation-Symbole eingeprägt: Kreis, Quadrat, Dreieck und Kreuz. Genau wie auf den DualShock-Gamepads und auf der Innenseite der Konsolenseiten selbst. Das sieht nicht nur interessant aus, sondern sorgt auch dafür, dass einem die Fernbedienung dank des Reliefs nicht aus der Hand rutscht. Und insgesamt erwies sich die Fernbedienung aufgrund ihrer geringen Größe und stromlinienförmigen Form als äußerst praktisch in der Anwendung.

Die Media Remote wird mit zwei AA-Batterien betrieben. Das Gehäuse lässt sich mit dem Knopf auf der Rückseite des schwarzen, glänzenden Einsatzes leicht öffnen. Für die Kommunikation mit der Konsole wird Bluetooth verwendet, kein IR-Sender. Um sich mit der Konsole zu verbinden, müssen Sie die Konsoleneinstellungen aufrufen. Wählen Sie dort "Zubehör", "Fernbedienung" und "Fernbedienung konfigurieren". Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm. Halten Sie einfach die Tasten PS und Options auf der Fernbedienung einige Sekunden lang gedrückt und warten Sie, bis der Kopplungsvorgang abgeschlossen ist. Die Konsole wird dann versuchen, Ihren Fernseher zu erkennen. Bei erfolgreicher Erkennung können Sie mit der Fernbedienung einige Funktionen des Fernsehers steuern.

Die Bedienelemente ähneln den Fernbedienungen für Fernsehgeräte. Oben befindet sich ein Block mit fünf Tasten: Lautstärkeregler, TV-Stromversorgung, Stummschaltung und eine Mikrofontaste. Bislang funktioniert das nicht. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Unterstützung der Sprachsuche in der Ukraine noch nicht eingeführt worden ist. Unten sehen Sie das Navigationsfeld mit der Schaltfläche OK in der Mitte. Darunter befinden sich die Return- und Menütasten sowie die Tasten zur Wiedergabesteuerung. Darunter befinden sich vier Schnellstarttasten für beliebte Streaming-Dienste: Netflix, YouTube, Spotify und Disney+. Letzteres funktioniert in unserem Land leider noch nicht. Die Media Remote hat sich als ziemlich praktisch erwiesen, aber wir können nicht sagen, dass sie für jeden PlayStation 5-Besitzer unverzichtbar ist. Aber für diejenigen, die ihre Konsole ständig für Medien nutzen, ist das sehr wichtig. Die Fernbedienung kostet 890 UAH.

PlayStation 5 HD Camera

PlayStation 5-Zubehör: So wird das Spielen noch komfortabler-58

Es gibt ein Zubehör für Streamer, die sich nicht die Mühe machen, die Capture-Karte und andere zusätzliche Geräte anzuschließen, um ihr Spiel auf PlayStation 5 zu übertragen. Die HD-Kamera wird diesen Prozess so einfach wie möglich machen. Es ist mit zwei Kameras ausgestattet und kann Videos mit bis zu 1920x1080 60fps aufzeichnen. Streaming auf YouTube und Twitch wird unterstützt. Die Bedienung der Kamera ist denkbar einfach: Schließen Sie sie einfach an einen der USB 3.0-Anschlüsse der Konsole an und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Äußerlich ist die Kamera im gleichen Stil wie die Konsole selbst und das gesamte Zubehör gestaltet: Der Hauptteil sieht aus wie ein relativ kleiner schwarzer "Ziegelstein" mit zwei Linsen, der von einer weißen "Wäscheklammer" gehalten wird. Der schwarze Teil ist glänzend, die weißen Elemente sind matt. Das Design ermöglicht es, die Kamera auf einem Schrank unter dem Fernseher zu montieren oder an der Oberseite des Fernsehers selbst zu befestigen. Der klappbare untere Teil der "Wäscheklammer" dient also sowohl als verstellbarer Ständer als auch als Verriegelungsvorrichtung. Auf der Innenseite befinden sich gummierte Einsätze, die für einen sicheren Halt des Fernsehers sorgen. Wie Sie ihn installieren, ist eine Frage der Individualität und hängt vor allem von der Position Ihres Fernsehers ab. Wenn sie zum Beispiel an der Wand hängt und näher an der Decke ist, ist die Montage der Kamera an der Wand eindeutig nicht die beste Lösung. Das Kabel ist nicht abnehmbar, aber es ist 2 m lang, was für die meisten Anwendungen ausreichen sollte.

Das Unternehmen gibt nicht allzu viel über die technischen Daten der Kamera preis. Die Kamera ist in der Lage, Videos mit einer Auflösung von bis zu FullHD und einer Bildrate von bis zu 60 FPS aufzunehmen. Sie können die Auflösung in den Einstellungen bei Bedarf auf 720p verringern. Die Kamera ist nicht mit einem Mikrofon ausgestattet, was ein wenig merkwürdig ist. Das Gamepad verfügt jedoch über ein Mikrofon, das sich während des Spiels natürlich näher am Spieler befindet als die Kamera. Es gibt also kein Problem.

PlayStation 5-Zubehör: So wird das Spielen noch komfortabler-67

Nun direkt zu den ersten Schritten und den Funktionen. Beim Anschließen bietet die Kamera die erste Einstellung an und fixiert für sich selbst den Kopf des Besitzers in drei Positionen In den Einstellungen gibt es neben den offensichtlichen Punkten mit Helligkeit und Kontrast eine Reihe von Funktionen. Sie können die Größe des angezeigten Fensters, seine Position auf dem Bildschirm und die Transparenz einstellen und Effekte anwenden. Sie können auch in einer der abgebildeten Formen zuschneiden: Kreis, Quadrat und Sechseck. Es gibt eine Funktion zum Entfernen des Hintergrunds. Aber es funktioniert nur mit Chromakey. Was die Qualität des Videos anbelangt, so ist das Bild von hoher Qualität. Aber nur, wenn das Licht gut ist. Wenn nicht genügend Licht vorhanden ist, wird das Bild merklich "verrauscht" und körnig.

Eine kleine Anmerkung: Die Kamera ist nur mit der PlayStation 5 kompatibel, sie funktioniert nicht mit PS4 oder PC. Die Kamera funktioniert auch nicht PlayStation VR und, den Berichten in den Foren nach zu urteilen, mit dem Spiel Just Dance. Insgesamt ist die PlayStation 5 HD-Kamera eine sehr gute Option für Streaming-Anfänger, die nicht bereit sind, für einen Haufen zusätzlicher Ausrüstung auszugeben, sich mit Capture-Karten und anderen Komplikationen herumzuschlagen.