OnePlus Nord 2 explodiert weiter: keine Verletzten

Von Elena Shcherban | 09.09.2021, 20:24
OnePlus Nord 2 explodiert weiter: keine Verletzten

Auf berichteten wir Anfang August über den Fall, dass das OnePlus Nord 2 Smartphone Feuer fing, und nun hat sich die Geschichte wiederholt.

Was ist passiert?

 Der Vorfall wurde vom Besitzer des Smartphones in den sozialen Medien unter gemeldet. Laut sagte er, das Gerät sei explodiert, während er bei der Arbeit war, bei selbst im Büro. Wie auf den Fotos von zu sehen ist, war das Smartphone innen komplett verbrannt und das Gehäuse von den Flammen zerfetzt.

 Der Mann sagte, dass er durch die Explosion Verbrennungen erlitten habe und durch das Einatmen des giftigen Rauchs Atemprobleme und Sehstörungen bekommen habe. Außerdem klagt er über Schmerzen in seinem Ohr  .

OnePlus-Vertreter haben sofort auf Post in sozialen Netzwerken reagiert und versprochen, sich mit der Geschichte zu befassen. Es sei daran erinnert, dass im ersten Fall "externe Faktoren" als Ursache für die Explosion genannt wurden. Es gab noch einen weiteren Fall, den OnePlus jedoch dementierte.

Quelle: Twitter