Was man Ihnen bei der Vorstellung nicht gesagt hat: Details der Apple Watch Series 7 sind bekannt geworden

Von Elena Shcherban | 19.09.2021, 12:26

Bei der Präsentation am 14. September hat Apple die "Smartwatch" Watch Series 7vorgestellt, aber, wie üblich, bei weitem nicht alle Spezifikationen des Modells angegeben. Glücklicherweise ist ein internes Dokument an  "" durchgesickert, das dies korrigiert.

Was ist bekannt

Das Dokument vergleicht die Watch Series 7 mit den Vorgängermodellen Series 6, Series 3 und SE. Das bemerkenswerteste Detail ist das Gewicht. Die 41-mm-Version der Apple Watch Series 7 wiegt nur 32 Gramm mit dem Aluminiumgehäuse, 42,3 Gramm in der Edelstahlversion und 37 Gramm in der Titanausführung. Die Version 45mm wiegt 38,8 Gramm (Aluminium), 51,5 Gramm (Edelstahl) und 45,1 Gramm (Titan).

Was man Ihnen bei der Vorstellung nicht gesagt hat: Details der Apple Watch Series 7 sind bekannt geworden

Im Inneren befindet sich der S7 System-in-Package (SiP) Prozessor, der 20% leistungsfähiger sein soll als der S5 SiP in der Apple Watch SE. Leider gibt es keinen Vergleich mit dem S6. Die Kapazität des eingebauten Speichers bleibt gleich - 32GB.

Außerdem 50% lauterer Lautsprecher als bei der Watch SE, 18 Stunden Akkulaufzeit, Wi-Fi 802.11b/g/n, Bluetooth 5.0 und Schnellladung, die den Akku in etwa 45 Minuten um 80% auflädt.

Quelle: Gizmochina