Nach dem Samsung Galaxy Z Fold und Galaxy Z Flip: Apple bereitet zwei faltbare Smartphones auf einmal vor

Von Elena Shcherban | 19.09.2021, 18:49
Nach dem Samsung Galaxy Z Fold und Galaxy Z Flip: Apple bereitet zwei faltbare Smartphones auf einmal vor

Kürzlich hat Samsung Apple  getrollt, dass immer noch kein faltbares Smartphone hat. Und das ist in der Tat wahr: Während der südkoreanische Riese bereits seine dritte Generation von Geräten mit flexiblen Displays herstellt, hat Rivale Cupertino noch keines . Aber Gerüchte besagen, dass das Unternehmen bereits an seinem ersten faltbaren iPhone arbeitet.

Wann und

 was ist zu erwarten?

Nach neuen Informationen sind bei Apple gleich zwei faltbare Smartphones in der Entwicklung. Und diese Versionen sind strukturell ähnlich wie die Galaxy Z Ideen Fold und Galaxy Z Flip.

Es wird berichtet, dass die flexiblen Panels für "Apples" Geräte von LG geliefert werden sollen. Obwohl zuvor ein bekannter Industrie-Analyst Ming-Chi Kuo sagte, dass der Lieferant 8-Zoll OLED-Display für das iPhone wird Samsung Display sein.

Es ist zwar zu früh, um über den Eintritt von in den Markt zu sprechen: Online-Quellen sind zuversichtlich, dass Apple das faltbare Smartphone erst vor 2023 vorstellen wird.

Quelle: Gizchina