Samsung-Smartphones starten spontan und ohne Grund neu

Von Maksim Panasovskyi | 20.09.2021, 12:46
Samsung-Smartphones starten spontan und ohne Grund neu

Normalerweise schreiben wir über Software-Probleme in Xiaomi-Smartphones, die nach der Aktualisierung der MIUI-Firmware auftreten. Doch dieses Mal waren Besitzer von Samsung-Modellen von den Problemen betroffen.

Was ist passiert?

Einige beliebte Smartphones der Galaxy M- und Galaxy A-Serie haben begonnen, spontan neu zu starten. Das Problem wird bei folgenden Modellen beobachtet:

  • Galaxy M30s
  • Galaxy M31
  • Galaxy M31s
  • Galaxy A50
  • Galaxy A50s
  • Galaxy A51

Die Fehlfunktion wird seit zwei Monaten beobachtet, aber bisher hat das südkoreanische Unternehmen noch keine offizielle Stellungnahme dazu abgegeben. Das Problem lässt sich nicht durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen lösen.

Alle sechs oben genannten Smartphones basieren auf den Single-Chip-Systemen Exynos 9610 und Exynos 9611. Wenn das Problem auf die Hardware zurückzuführen ist und nicht durch ein Software-Update behoben werden kann, müssen die Benutzer die Hauptplatine austauschen. Die Kosten für einen solchen Dienst belaufen sich auf etwa 100 €.

Quelle: SamMobile, Samsung Community