Samsungs günstigstes 5G-Smartphone hat einen 5.000-mAh-Akku und eine 50-MP-Kamera

Von miroslav-trinko | 21.09.2021, 10:05
Samsungs günstigstes 5G-Smartphone hat einen 5.000-mAh-Akku und eine 50-MP-Kamera

Vor einigen Wochen schrieben wir, dass Samsung an einem günstigen Galaxy A13 Smartphone arbeitet. Jetzt sind neue Details über das Gerät online aufgetaucht.

Was ist bekannt

Das Gerät wird der Nachfolger des Galaxy A12 aus dem letzten Jahr sein. Es wird das Netz der fünften Generation unterstützen und den gleichen 5000-mAh-Akku erhalten. Was die Kamera betrifft, so wird sie verbessert. Anstelle des 48-Megapixel-Sensors wird das Galaxy A13 mit einem neuen 50-MP-Sensor ausgestattet sein. 

Über den Chip des Smartphones gibt es noch keine Informationen, es ist aber davon auszugehen, dass die Neuheit mit dem MediaTek Dimensity Prozessor ausgestattet sein wird.

Preis und voraussichtlicher Termin

Das Galaxy A13 wird voraussichtlich Ende dieses Jahres in Europa auf den Markt kommen. Das Smartphone wird weniger als 200 € kosten.

Quelle: Galaxy Club