Die Liste der Xiaomi-Smartphones, die als erste die MIUI 13-Firmware erhalten werden, wurde veröffentlicht

Von Maksim Panasovskyi | 22.09.2021, 02:15
Die Liste der Xiaomi-Smartphones, die als erste die MIUI 13-Firmware erhalten werden, wurde veröffentlicht

Wir haben mehrmals über die Veröffentlichung neuer Screenshots der MIUI 13 Firmware im Web geschrieben. Die Software selbst wird Ende des Jahres vorgestellt, möglicherweise zusammen mit dem Flaggschiff Xiaomi 12. Aber eine Liste von Smartphones, die als erste das Update erhalten werden, ist bereits aufgetaucht.

Ganz unerwartet haben die 2019er Modelle Xiaomi Mi Note 10 und Mi Note 10 Pro einen Platz auf der Liste gefunden. Sie waren die ersten Smartphones in Europa mit einer 108-MP-Hauptkamera.

Genauso unerwartet, aber mit einem Minuszeichen, waren das aktuelle Xiaomi 11T und 11T Pro nicht auf der Liste. Für die meisten Modelle der 11er Serie wird aber noch ein schnelles Update versprochen:

  • Xiaomi Mi 11
  • Xiaomi Mi 11 Pro
  • Xiaomi Mi 11 Ultra
  • Xiaomi Mi 11X
  • Xiaomi Mi 11X Pro
  • Xiaomi Mi 11 Lite 5G

Nicht zu vergessen die Modelle der vorherigen Generation:

  • Xiaomi Mi 10
  • Xiaomi Mi 10 Pro
  • Xiaomi Mi 10 Ultra
  • Xiaomi Mi 10T
  • Xiaomi Mi 10T Pro
  • Xiaomi Mi 10T Lite
  • Xiaomi Mi Note 10 Lite

Offenbar gibt es noch einige weitere Smartphones, die in Zukunft in die Liste aufgenommen werden. Zum Beispiel das bereits erwähnte Xiaomi 11T und 11T Pro, sowie das Xiaomi 11 Lite 5G NE, Mi 11 Lite 4G und Mi 11i.