Sharp Aquos Sense 6 - Snapdragon 690, Android 11, NFC, IP68 und 120Hz OLED-Display

Von Maksim Panasovskyi | 29.09.2021, 00:18
Sharp Aquos Sense 6 - Snapdragon 690, Android 11, NFC, IP68 und 120Hz OLED-Display

Ein japanisches Unternehmen hat das Smartphone Aquos Sense 6 mit Wasserschutz, Unterstützung für kontaktloses Bezahlen und einem Qualcomm-Prozessor vorgestellt.

Die Neuheit hat einen Snapdragon 690 Chip mit 8nm Technologie. Das Einkristall-System verfügt über Cortex-A55- und Cortex-A77-Kerne, die von einem Adreno 619L-Grafikbeschleuniger begleitet werden. Der Chipsatz wird durch 4 GB oder 6 GB RAM ergänzt, je nach Modifikation. Die Speicherkapazität beträgt 64 GB oder 128 GB.

Das Sharp Aquos Sense 6 verfügt über eine 48 MP + 8 MP + 8 MP Hauptkamera mit 2x optischem Zoom. Die Frontkamera basiert auf einem 8-MP-Sensor. Er befindet sich in einer tropfenförmigen Aussparung. Das Display des Smartphones basiert auf einer OLED-Matrix im FHD+-Format. Das organische LED-Panel unterstützt 120Hz und hat eine Diagonale von 6,1".

Der eingebaute Akku hatte eine Kapazität von 4.570 mAh. Die Neuheit verfügt über USB-C, Wi-Fi 5, Bluetooth 5.1, NFC, Kopfhörerausgang und einen in das Display integrierten Fingerabdruckscanner. Das Gehäuse misst 152 x 70 x 7,9 mm und wiegt 156 g. Es ist nach IP65/68 wasserdicht.

Das japanische Unternehmen hat den Preis des Sharp Aquos Sense 6 nicht bekannt gegeben. Der Verkauf soll im Oktober beginnen. Die Neuheit wird mit dem Betriebssystem Android 11 in den Farben Blau, Gelb, Silber und Schwarz auf dem Markt erhältlich sein.

Quelle: Gizmochina