OPPO Enco Air und Enco Buds im Test: preiswerte TWSs. Norm für das Geld

Von Lina Orlik | 08.10.2021, 15:22
OPPO Enco Air und Enco Buds im Test: preiswerte TWSs. Norm für das Geld

Ein Testbericht über OPPOs preisgünstige Enco Air und Enco Buds. Die ersten kosten 78  € und die zweiten 45  €. Der Hersteller verspricht eine intelligente Geräuschunterdrückung, geringe Latenzzeiten im Spielmodus und eine Akkulaufzeit von 24 Stunden. Was wahr ist und was nicht - finden wir es in der Rezension heraus.

OPPO Enco Air OPPO Enco Air
  • 24 Stunden non-stop Musik: Die Enco Air Earbuds haben eine Akkukapazität von 30 mAh, das Lade-Case liefert sogar 450 mAh.
  • Schnellladen: 10 Minuten gemeinsames Laden genügen, um bis zu 8 Stunden lang Musik abzuspielen
  • Kristallklarer Sound: intelligentes DNN Noise Cancelling filtert Umgebungsgeräusche beim Musikhören und Telefonieren optimal
  • Bluetooth 5.2 gewährleistet eine stabile drahtlose Verbindung zum Smartphone mit verschwindend geringer Latenz. Zudem Die Enco Air Earbuds spritzwassergeschützt nach IPX4
Aktuelle Preis auf Amazon

OPPO Enco Buds OPPO Enco Buds
  • 24 Stunden Musik hören: Die kabellosen OPPO Enco Buds bieten eine Laufzeit von bis zu 6 Stunden. Zusammen mit dem Lade-Case lassen sich mit den Kopfhörern sogar bis zu 24 Stunden lang Musik hören
  • Bluetooth 5.2: mit einer Reichweite von 10 m bleibt die Übertragung stabil, auch wenn das Abspielgerät weiter weg ist
  • Klang, der begeistert: Die intelligente Geräuschunterdrückung und liefern einen starken Bass-HD-Klang und ein tolles Sound-Erlebnis
  • Die kleinen Kopfhörer wiegen nur 4 g je Ohrhörer und punkten mit einem komfortablen Sitz im Ohr. In dem Lade-Case lassen sie sich zudem problemlos lagern und transportieren
Aktuelle Preis auf Amazon