Samsung beginnt mit der Entfernung von Werbung aus integrierten Apps

Von Elena Shcherban | 02.10.2021, 10:40
Samsung beginnt mit der Entfernung von Werbung aus integrierten Apps

 Im August versprach Samsung , dass es bis Ende des Jahres die Werbung aus seinen Marken-Apps entfernen würde. Und hat das Unternehmen dieses Versprechen eingelöst.

Was bedeutet das?

Ende August wurde die Samsung Wetter-App von Werbung befreit, und jetzt "" Samsung Health und Samsung Pay. Dies wurde von einem Moderator im Samsung-Community-Forum bestätigt:

"Beachten Sie, dass das Banner am oberen Rand der Samsung Health-App ab dem 1. Oktober nicht mehr angezeigt wird"

Ein Nutzer verriet außerdem, dass es keine Werbung mehr in der Samsung Pay-App gibt. Das Ergebnis stellt schnellere Ladezeiten und schnellere Zahlungen fest.

Bisher haben jedoch nur Nutzer aus Südkorea das Fehlen von Werbung bemerkt. Es wird wahrscheinlich einige Zeit dauern, bis diese Änderungen in anderen Ländern wirksam werden .

Quelle: Tizenhelp, Samsung