7 Xiaomi-Smartphones erhalten die aktuelle Version MIUI 12.5

Von Maksim Panasovskyi | 04.10.2021, 09:31
7 Xiaomi-Smartphones erhalten die aktuelle Version MIUI 12.5

Xiaomi hat innerhalb weniger Tage eine neue Version der MIUI 12.5 Software für gleich sieben Smartphones in verschiedenen Preissegmenten veröffentlicht, die zwischen 2019 und 2021 angekündigt wurden.

Wer hat sie aktualisiert?

Zunächst einmal ist festzuhalten, dass das Update für das Redmi Note 9 4G mit dem Snapdragon 662 Prozessor verfügbar ist. Das Smartphone ist in China aktualisiert worden. Die Firmware-Nummer lautet v12.5.1.0 RJQCNXM. Die Shell basiert auf Android 11 OS. Die globale Version des Smartphones, bekannt als Redmi 9T, soll bald aktualisiert werden.

Vier Smartphones des Unternehmens haben den aktuellen globalen Build von MIUI 12.5 erhalten. Es handelt sich um Xiaomi 11T (v12.5.4.0.RKWMIXM), Redmi Note 8 2021 (v12.5.7.0.RCUMIXM), Redmi 10 (v12.5.7.0.RKUMIXM) und Xiaomi 11 Lite 5G NE (v12.5.5.0.RKOMIXM). Das Update brachte den Sicherheitspatch für das Betriebssystem für September dieses Jahres.

Xiaomi 11 Lite 5G NE (V12.5.3.0.RKOEUXM) hat es auch geschafft, eine europäische Version der Software zu bekommen. Zusätzlich dazu erhielt der September-Sicherheitspatch in Europa Xiaomi Mi 10T Lite (v12.5.6.0.RJSEUXM) und Redmi Note 9 Pro (V12.5.3.0.RJZEUXM).

Quelle: MIUI Download by xiaomiui (1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8)