Ukraine führt das Länderranking für Kryptowährungsbesitz an

Von Maksim Panasovskyi | 04.10.2021, 09:57
Ukraine führt das Länderranking für Kryptowährungsbesitz an

Die Zahlungsplattform Triple A hat eine Rangliste der Länder nach dem Besitz von Kryptowährungen erstellt, wobei die Ukraine an erster Stelle steht.

Nach Angaben von Triple A gibt es in der Ukraine 5.565.881 Kryptowährungsbesitzer. Das ist ein Vielfaches weniger als in Indien, Russland, den USA und Nigeria, aber mit 12,73 % der höchste Wert aller Länder.

Den zweiten Platz belegt die Russische Föderation mit 17.379.175 Besitzern digitaler Währungen (11,91 %). Venezuela (2.941.502 und 11,34%), Kenia (4.580.760 und 8,52%) und die Vereinigten Staaten (27.491.810 und 8,31%) waren ebenfalls unter den Top 5.

Einwohner der Ukraine könnten im Jahr 2020 sofort 400 Millionen Dollar mit Investitionen in Bitcoin verdienen, wobei Regierungsbeamte bestätigen, dass sie Anfang 2021 BTC im Wert von über 2,6 Milliarden Dollar besitzen.

Quelle: Triple A