Kostenlose YouTube-Musikkonten können endlich im Hintergrund abgespielt werden

Von Yuriy Stanislavskiy | 05.10.2021, 19:38
Kostenlose YouTube-Musikkonten können endlich im Hintergrund abgespielt werden

Wenn du YouTube Music schon einmal ohne ein Premium-Abonnement genutzt hast, warst du vielleicht sehr enttäuscht. Obwohl es sich um eine Musik-App handelt, konnte man nur im Hintergrund Musik hören, wenn man ein Abonnement hatte.

Es gab einfach kein werbefinanziertes Streaming wie bei Konkurrenten wie Spotify - stattdessen musste man sein Telefon einfach nur entsperren und die App immer aktiv lassen. Das ändert sich jetzt, und YouTube Music kann endlich kostenlos im Hintergrund gehört werden. Allerdings vorerst nur in Kanada.

Nutzer in diesem Land können ab dem 3. November Musik im Hintergrund hören, während sie das Telefon benutzen oder den Bildschirm ausschalten. Die Funktion unterstützt sowohl werbefinanzierte Radiomixe als auch Inhalte, die von den Nutzern selbst heruntergeladen werden.

Das Unternehmen hat sich nicht dazu geäußert, wie oder wann es die kostenlose Hintergrundwiedergabe außerhalb Kanadas einführen will und sagte: "Bleiben Sie dran für weitere Informationen und Expansionspläne." Es sieht so aus, als würde die Funktion nur Radiosender aus der YouTube-Musik-App sowie "Mixed for you"-Wiedergabelisten unterstützen.

Es gibt jedoch immer noch Gründe, YouTube Music zu abonnieren, z. B. die einfache Auswahl von Songs zum Anhören oder das Herunterladen von Musik zur Offline-Wiedergabe. Der Dienst hinkt seinen Konkurrenten schon seit geraumer Zeit deutlich hinterher, und Änderungen wie diese könnten den Beginn einer Verbesserung der Plattform bedeuten.

Quelle: phonearena