Alte Flaggschiffe Xiaomi und Redmi bekommen Android 12

Von Maksim Panasovskyi | 07.10.2021, 10:34
Alte Flaggschiffe Xiaomi und Redmi bekommen Android 12

Xiaomi hat keine Pläne, Android 12 Software für seine 2019er Flaggschiff-Smartphones zu veröffentlichen. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Besitzer dieser Modelle die neue Version des Betriebssystems nicht installieren können.

Enthusiast abhishek987 hat ein Custom Build basierend auf Android 12 für das Xiaomi Mi 9T Pro und Redmi K20 Pro entwickelt. Nach Angaben des Entwicklers ist seine Version der Software stabil, aber sie hat auch ihre Tücken.

Da Google den Quellcode nicht vollständig offengelegt hat, musste die Dynamic Color-Funktion mit Lösungen von Drittanbietern implementiert werden. Die Software-Installationsdateien sind bereits im XDA Developers Forum zusammen mit einer Anleitung verfügbar.

Recall, das offizielle Android 12 mit MIUI 12.5 bekommt bisher die Flaggschiff-Modelle der Xiaomi Mi 11 Familie mit Snapdragon 888 Prozessor sowie Redmi K40 Pro und Redmi K40 Pro+. Das Update wird im Rahmen des Mi-Pilotprogramms verschickt.

Quelle: XDA Developers