Fortnite funktioniert nicht, Tonprobleme und Wi-Fi-Absturz - Xiaomi gibt eine Reihe von Problemen in beliebten Redmi-Smartphones zu

Von Maksim Panasovskyi | 08.10.2021, 14:14
Fortnite funktioniert nicht, Tonprobleme und Wi-Fi-Absturz - Xiaomi gibt eine Reihe von Problemen in beliebten Redmi-Smartphones zu

Xiaomi hat offiziell mehrere Probleme eingeräumt, die von Nutzern seiner beliebten Redmi-Smartphones gemeldet wurden.

Was ist bekannt

Erstens, in Redmi 10 die Kamera "verlernt", einen QR-Code zu scannen. Das Problem gilt für Modelle mit der Software v12.5.3.0.RKUMIXM, v12.5.4.0.RKUMIXM und v12.5.5.5.0.RKUMIXM. Die Korrektur ist jetzt fertig.

Zweitens fehlt in demselben Smartphone die Möglichkeit, die Lautstärke zu regeln, wenn Bluetooth-Kopfhörer angeschlossen sind. Der Fehler wurde in der globalen Version mit der MIUI 12.5-Firmware-Nummer v12.5.5.0 RKUMIXM entdeckt.

Drittens: Der Fortnite-Shooter funktioniert auf dem Redmi Note 8 Pro nicht mehr. Das Problem tritt in der Firmware v12.5.3.0.RGGMIXM, v12.5.3.0.RGGEUXM und v12.5.2.0.RGGRUXM auf. Noch keine Lösung.

Viertens: Das normale Redmi Note 8 deaktiviert Wi-Fi automatisch. Beachten Sie, dass dieses Modell die MIUI 12 Schale für jetzt läuft. Ein Update mit der Korrektur ist bereits veröffentlicht worden.

Schließlich, fünftens, kann das Redmi 9 Mobile Legends nicht starten. Dies wird von Benutzern mit Firmware v12.5.1.0.RJCIDXM und v12.5.1.0.RJOIDXM berichtet. Zugegeben, Xiaomi ist hier nicht schuld. Das Problem kann gelöst werden, indem das Spiel selbst im App-Shop aktualisiert wird.