Ein Insider hat verraten, wie das Samsung Galaxy A13 5G aussehen wird: ein Budget-Handy mit einem MediaTek Dimensity 700-Chip und einer 50 MP-Kamera

Von miroslav-trinko | 11.10.2021, 07:40
Ein Insider hat verraten, wie das Samsung Galaxy A13 5G aussehen wird: ein Budget-Handy mit einem MediaTek Dimensity 700-Chip und einer 50 MP-Kamera

Der französische Insider OnLeaks enthüllt weiterhin Details über unangekündigte Smartphones. Diesmal veröffentlichte er Qualitäts-Renderings und einige Details über das Samsung Galaxy A13 5G.

Was ist bekannt

Das Gerät wird also ein Kunststoffgehäuse mit den Maßen 164,5×76,5x8,9mm und einen 6,48-Zoll-Bildschirm mit tropfenförmigen Ausschnitt für die Frontkamera haben. Unter der Haube wird das Smartphone einen MediaTek Dimensity 700 Chip haben, gepaart mit 4/6GB RAM. Falls Sie es noch nicht wussten, es ist octa-core SoC, die auf 7-Nanometer-Prozess-Technologie gebaut wird. Er verfügt über zwei leistungsstarke Cortex-A76-Kerne mit einer maximalen Taktrate von 2,2 GHz, sechs energieeffiziente Cortex-A55-Kerne mit 2,0 GHz und ein integriertes 5G-Modem.

Das Galaxy A13 5G soll mit 64/128 GB Speicherplatz, Android 11-Betriebssystem, vier Farboptionen und einer Dreifach-Hauptkamera mit 50 MP + 2 MP + 2 MP-Sensoren ausgestattet sein. Die Neuheit wird von einem 5000mAh-Akku angetrieben. Es wird eine 25W-Schnellladefunktion haben. 

Preis und wann zu erwarten

Es gibt noch keinen Termin für die Ankündigung des Galaxy A13 5G, aber die Neuheit wird sicher noch in diesem Jahr vorgestellt. Wenn man dem Leak Glauben schenken darf, wird das Gerät für $290 verlangt werden.

Quelle: Zouton