Ist das Galaxy Note endgültig vom Markt verschwunden? Bilder des Samsung Galaxy S22 Ultra sind veröffentlicht worden

Von Maksim Panasovskyi | 11.10.2021, 18:26
Ist das Galaxy Note endgültig vom Markt verschwunden? Bilder des Samsung Galaxy S22 Ultra sind veröffentlicht worden

Ein Hersteller von Hüllen hat Bilder des Samsung Galaxy S22 Ultra veröffentlicht. Da fragt man sich, ob Samsung die Galaxy-Note-Serie wirklich eingestellt hat.

Was ist bekannt

Sehr oft erlauben es die Hersteller von Gehäusen, das Design kommender Smartphones schon Wochen oder sogar Monate vor der Ankündigung zu testen. Nach den veröffentlichten Bildern zu urteilen, wird das Samsung Galaxy S22 nicht nur den Stylus, sondern auch das Aussehen von der Galaxy Note-Serie übernehmen.

Die Unterstützung des digitalen Stifts S Pen und das "rechteckigere" Design lassen vermuten, dass das südkoreanische Unternehmen eher die Galaxy S-Serie als das Galaxy Note eingestellt hat. Dennoch ist das Samsung Galaxy S22 Ultra Modell vor uns enthüllt worden.

Das Wichtigste ist das Fehlen eines Unterbildschirms auf der Vorderseite und ein P-förmiges Hauptkamera-Pad mit einem periskopischen Teleobjektiv. Beachten Sie, dass die neuen Bilder nicht im Widerspruch zu einem Rendering stehen, das letzten Monat von dem Insider OnLeaks veröffentlicht wurde. Sie können es unten sehen.

Das Samsung Galaxy S22 Ultra wird voraussichtlich Anfang 2022 auf den Markt kommen. Wie bei den beiden vorangegangenen Generationen wird erwartet, dass das Unternehmen neben dem Flaggschiff auch die bescheideneren Modelle Galaxy S22 und Galaxy S22+ vorstellen wird.

Quelle: Gizmochina