Der Streaming-Dienst Apple Music kommt möglicherweise auf die PlayStation 5

Von Yuriy Stanislavskiy | 15.10.2021, 13:41
Der Streaming-Dienst Apple Music kommt möglicherweise auf die PlayStation 5

Seit der Veröffentlichung auf der PS5-Konsole im November letzten Jahres unterstützt Spotify das Musikstreaming und ermöglicht es dir, deine Lieblingsmusik direkt beim Spielen zu hören. Allerdings könnte die Konsole bald Unterstützung für einen anderen Dienst erhalten: Apple Music.

Der erste Hinweis kam Anfang dieser Woche, als ein Reddit-Nutzer ein Bild eines Apple Music-Symbols im Musikmenü der PS5 postete. Offenbar erschien die Option, nachdem der Nutzer ein neues Konto erstellt und versucht hatte, es mit Spotify zu verknüpfen. Allerdings scheint die App nicht funktioniert zu haben - ein Reddit-Nutzer teilte auch ein Bild der Meldung "Diese App ist nur auf PS4 verfügbar", die laut Eurogamer eine Standard-Fehlermeldung ist, wenn die App nicht verfügbar ist.

Dieselbe Publikation berichtete, dass ihre Reporter auch die Apple Music-Option beim Erstellen eines neuen Kontos in den USA sehen konnten, obwohl die Musik nicht abgespielt wurde. Das fehlerhafte Verhalten der Apple Music-Option deutet darauf hin, dass der Reddit-Nutzer und Eurogamer möglicherweise zu früh darüber informiert wurden, dass Sony und Apple in der Entwicklung sind.

Beide Unternehmen haben kürzlich bei einer Apple TV Plus-Aktion für PS5-Besitzer zusammengearbeitet, es scheint also eine Verbindung zwischen den beiden zu geben. Apple hat Apple Music im vergangenen Jahr auf Smart-TVs von Samsung eingeführt und damit gezeigt, dass das Unternehmen bereit war, die Verfügbarkeit des Dienstes über die Apple-Plattformen hinaus zu erweitern. Die App kam auch nur wenige Tage vor Apples Event am 18. Oktober, auf dem Apple und Sony die Veröffentlichung der App für die PS5 ankündigen konnten.

Quelle: eurogamer

Illustration: u/HOLYWARS1990