Clubhouse hat einen neuen 'Musikmodus'. Wozu dient es?

Von Yuriy Stanislavskiy | 15.10.2021, 14:14
Clubhouse hat einen neuen 'Musikmodus'. Wozu dient es?

Clubhouse steht in enormer Konkurrenz zu den großen Unternehmen, die den Live-Audio-Bereich übernehmen wollen, aber in einem bestimmten Fall könnte das Unternehmen die Nase vorn haben. Das Unternehmen führt einen neuen Musikmodus ein, der es zum besten Ort machen könnte, um Live-Musik zu spielen - und zu hören.

Clubhouse ist Amazon deutlich voraus, das die Entwicklung eines ähnlichen Dienstes angekündigt hat. Twitter hat in der Zwischenzeit "Audio-Spaces" mit Zugangsberechtigung eingeführt, und Spotify hat eine eigene App für Live-Auftritte.

Wenn Sie Musik über Clubhouse streamen oder Live-Musik über die App hören möchten, optimiert der neue Musikmodus Clubhouse für das Streamen von Musik mit hoher Qualität und großartigem Stereoklang", so das Unternehmen in einem Blogpost.

Clubhouse gibt nicht an, was unter hoher Qualität zu verstehen ist, erwähnt aber, dass Sie jetzt professionelle Geräte, wie z. B. ein USB-Mikrofon oder ein Mischpult, anschließen und während der Sendung verwenden können. Ende August fügte Clubhouse bereits räumliches Audio hinzu, wodurch sich Gespräche eher wie ein Raum voller Menschen anfühlen als ein flacher Audioanruf.

Quelle: clubhouse

Illustration: Jaap Arriens/NurPhoto via Getty Images