Es ist offiziell: Alle Redmi Note 11-Smartphones und die Redmi Watch 2 erhalten AMOLED-Bildschirme

Von Maksim Panasovskyi | 22.10.2021, 09:35
Es ist offiziell: Alle Redmi Note 11-Smartphones und die Redmi Watch 2 erhalten AMOLED-Bildschirme

Xiaomi hört nicht auf und kündigt weiterhin neue Smartphone-Tricks der Redmi Note 11 Familiean. Diesmal hat sie das "Geheimnis" der Displays der kommenden neuen Produkte gelüftet. Ein neues Smartwatch-Poster wurde ebenfalls veröffentlicht Redmi Watch 2.

Was ist bekannt

Das Redmi Note 11, Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro+ werden AMOLED-Panels mit dünnen Bildschirmrändern verwenden. Die Seiten werden jeweils 1,75 mm breit sein. Das Unternehmen hat auch das Design der Vorderseite enthüllt. In der heutigen Welt bedeutet dies, wo sich die Frontkamera befindet. In diesem Fall - in der Mitte. Die Öffnung wird einen Durchmesser von 2,96 mm haben.

Mit einem weiteren Poster hat Xiaomi den Schutz der Rückseite enthüllt. Die Rückseite der Smartphones wird mit AG Glass ausgestattet sein. Es zeichnet sich durch eine verbesserte Textur und Kratzfestigkeit aus und nimmt keine Fingerabdrücke an.

Was die Redmi Watch 2 betrifft, so wurde bisher noch nicht viel über sie verraten. Die Smartwatch wird ein 1,6-Zoll-AMOLED-Farbdisplay haben. Die Nutzfläche wird im Vergleich zu den Vorgängermodellen vergrößert.

Wann zu erwarten

Redmi Note 11, Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro+ werden am 28. Oktober zusammen mit der Smartwatch Redmi Watch 2 angekündigt. Die Smartwatches sind in China bereits für Vorbestellungen verfügbar in den Varianten 6/128GB, 8/128GB und 8/256GB. Aber noch keine Preise.

Quelle: GSMArena