WhatsApp verwandelt sich ab 1. November auf einigen Geräten von Apple, Samsung und Huawei in einen Kürbis

Von Yuriy Stanislavskiy | 25.10.2021, 13:47
WhatsApp verwandelt sich ab 1. November auf einigen Geräten von Apple, Samsung und Huawei in einen Kürbis

WhatsApp, einer der weltweit beliebtesten Messenger, der täglich von Hunderten von Millionen Menschen genutzt wird, wird auf einigen älteren Handys nicht mehr funktionieren.

Die App wird ab dem 1. November auf einigen Android- und iOS-Mobiltelefonen nicht mehr funktionieren, was zweifelsohne Millionen von Menschen betreffen wird. Der Grund für diesen Schritt von WhatsApp ist, dass es sich um ältere Geräte handelt, deren Unterstützung große Ressourcen erfordert.

WhatsApp hat sich in den letzten Jahren stark verändert und neue Funktionen hinzugefügt, die diese Telefone nicht unterstützen. Hinzu kommt die Frage der Sicherheit: Sie auf älteren Geräten zu gewährleisten, ist für eine Facebook-eigene App äußerst schwierig.

Die vollständige Liste der Smartphone-Modelle, die "unter dem Radar" geblieben sind, finden Sie unten:

Samsung

  • Samsung Galaxy Trend Lite
  • Galaxy SII
  • Galaxy Trend II
  • Galaxy S3 mini
  • Galaxy core
  • Galaxy xcover 2
  • Galaxy ace 2LG Lucid 2
  • Optimus L5 double
  • Optimus L4 II Double
  • Optimus F3Q
  • Optimus f7
  • Optimus f5
  • Optimus L3 II Double
  • Optimus f5
  • Optimus L5
  • Optimus L5 II
  • Optimus L3 II
  • Optimus L7
  • Optimus L7 II Double
  • Optimus L7 II
  • Optimus f6
  • Enact
  • Optimus f3
  • Optimus L4 II
  • Optimus L2 II
  • Optimus Nitro HD und 4X HD

Apple

  • iPhone 6S
  • iPhone 6S Plus
  • Apple iPhone SE (1. Generation)

Huawei

  • Huawei Ascend G740
  • Ascend D Quad XL
  • Mate Ascension
  • Go up P1 S
  • Go up D2
  • Ascension D1 Quad XL

Quelle: businessinsider