Samsungs Flaggschiffe erhalten bald eine stabile One UI 4.0 auf Android 12 - Firmware-Tests sind beendet

Von Maksim Panasovskyi | 29.10.2021, 16:36
Samsungs Flaggschiffe erhalten bald eine stabile One UI 4.0 auf Android 12 - Firmware-Tests sind beendet

Das südkoreanische Unternehmen Samsung hat den Abschluss der Softwaretests One UI 4.0 powered by Android 12 für seine Flaggschiff-Smartphones Galaxy S21 bekannt gegeben.

Was ist bekannt

Samsung Galaxy S21, Galaxy S21+ und Galaxy S21 Ultra erhielten im Herbst drei Beta-Versionen von One UI 4.0. Die neueste Version von wurde letzte Woche unter veröffentlicht und entfernte die Werbung aus der Benutzeroberfläche.

Besitzer der Januar-Flaggschiffe warten nun auf ein stabiles Software-Build zusammen mit dem Betriebssystem Android 12. Mitte Oktober wurde berichtet, dass sich die Veröffentlichung der endgültigen Version bis Dezember verzögern würde. Möglicherweise werden die Smartphones das Update noch etwas früher erhalten.

Erinnern Sie sich, dass Samsung vor kurzem die erste Beta-Version von One UI 4.0 für das Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 Sommer faltbare Modelle veröffentlicht. Die 2020er Flaggschiffe Galaxy S20 und Galaxy Note 20 sind als nächstes an der Reihe. Insgesamt plant das Unternehmen die Veröffentlichung von One UI 4.0 mit Android 12 für 17 Top-Modelle der Jahre 2019-2021., ohne biegsame Smartphones.

Quelle: Gizmochina