Insider: Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro+ werden in einigen Regionen als Xiaomi 11i und Xiaomi 11i HyperCharge auf den Markt kommen

Von miroslav-trinko | 01.11.2021, 06:55
Insider: Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro+ werden in einigen Regionen als Xiaomi 11i und Xiaomi 11i HyperCharge auf den Markt kommen

Erinnern Sie sich, dass wir vor kurzem geschrieben haben, dass Xiaomi plant, die Smartphones Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro+ außerhalb von China zu veröffentlichen? Nun gibt es Informationen darüber, wie die Geräte in einigen Regionen heißen werden.

Was ist bekannt

Laut einem Insider unter dem Nickname @kacskrz, werden die neuen Produkte in Indien als Xiaomi 11i und Xiaomi 11i HyperCharge veröffentlicht werden. Was den globalen Markt betrifft, so werden sich die Namen der Smartphones wahrscheinlich nicht ändern. In der Tat, in Europa, zum Beispiel, verkauft das Unternehmen bereits ein Gerät mit einem ähnlichen Namen - Xiaomi Mi 11i.

Apropos das Basismodell Redmi Note 11, es wird weltweit als POCO M4 Pro 5Gveröffentlicht werden. Die Neuheit wird bereits am 9. November auf vorgestellt.

Recall, das Redmi Note 11 hat 6,6-Zoll-Display 90Hz, Dimensity 810 Prozessor, 50 MP Hauptsensor-Kamera, und 5000 mAh Akku mit 33W Laden. Das Redmi Note 11 Pro und das Redmi Note 11 Pro+ hingegen haben das gleiche 120Hz AMOLED-Display, Dimensity 920 Chips und eine 108 MP Kamera, aber unterschiedliche Akkus und Ladeleistungen. Das kleinere Modell hat einen 5160mAh Akku mit 67W Ladeleistung, während das ältere Modell einen 4500mAh Akku mit 120W Ladeleistung hat. 

Quelle: @kacskrz