Mark Gurman: Apple wird nächstes Jahr einen AR/VR-Helm für Eulen herausbringen und er wird teuer sein

Von miroslav-trinko | 01.11.2021, 07:20
Mark Gurman: Apple wird nächstes Jahr einen AR/VR-Helm für Eulen herausbringen und er wird teuer sein

Der Bloomberg-Journalist Mark Gurman hat in seinem wöchentlichen Newsletter Power On einige Details zu Apples erstem AR/VR-Helm veröffentlicht.

Was

Laut Gurman planen die Cupertiner, das Gerät im Jahr 2022 auf den Markt zu bringen. Dies hatte übrigens zuvor auch der Analyst TF International Securities Ming-Chi Kuo festgestellt.

Das Gerät verfügt über einen Sony Micro-OLED-Bildschirm, zahlreiche Sensoren und Unterstützung für die proprietären Dienste Apple TV+ und Apple Arcade. Die Neuheit sollte mit einem proprietären Chip laufen. Möglicherweise handelt es sich um einen der Prozessoren der M1-Serie. 

Den genauen Preis des Helms hat Gurman noch nicht bekannt gegeben, sagte aber, dass das Gadget teuer sein wird. Vermutlich geht es um einen Betrag von 2000-3000 USD.

Quelle: Power On