Smartwatches für Kinder: Die 6 besten Modelle für elterlichen Frieden

Von Expert | 01.11.2021, 13:34
Smartwatches für Kinder: Die 6 besten Modelle für elterlichen Frieden

Der Prozess der Trennung eines Kindes von seinen Eltern ist für niemanden einfach gewesen (einige von ihnen schaffen es nicht einmal nach der Heirat, aber das ist jetzt nicht der Fall). In den frühen Phasen der Sozialisierung eines Kindes (Kindergarten, Schule) können die Eltern von heute sehr von einer intelligenten Uhr für Kinder profitieren. Neben Telefon- und GPS-Tracker-Funktionen (für die sie eigentlich erfunden wurden), Spielen und Kamera sind moderne Kinderuhren auch mit Funktionen zum Austausch von Kurznachrichten mit den Eltern (über die auf dem Smartphone der Eltern installierte Anwendung), Fitness-Tracker, Wecker und anderen nützlichen Dingen ausgestattet. Und, fast hätten wir es vergessen, eine Uhr!

Top Baby Smartwatches:

Diese Gadgets sind nicht ohne Grund so beliebt geworden - sie vereinen eine Reihe von Elternträumen:

  • Seelenfrieden (durch ständig verfügbare Kommunikation). Sowohl die Eltern als auch die Kinder können jederzeit anrufen. Im Telefonbuch des Kindes kann eine bestimmte Anzahl von Telefonnummern gespeichert werden (je nach Modell), die vom Kind angerufen werden können - und das ist sehr einfach möglich. So sehr, dass sogar ein 3-Jähriger damit umgehen kann, obwohl solche Gadgets erst für Kinder ab 4 Jahren empfohlen werden.
  • Frieden (durch Sicherheit). Das Gerät ermöglicht es Ihrem Kind nicht nur, ein Elternteil und den Rest der Familie anzurufen, sondern verfügt auch über eine SOS-Taste. Die Notrufnummern sind vorprogrammiert, und wenn das Kind die Paniktaste drückt, wird ein Signal an das Telefon gesendet. Außerdem gibt es mehrere solcher Nummern - bei einem verpassten Anruf auf der ersten wird automatisch die zweite angewählt, usw. Das heißt, wenn ein Kind in Schwierigkeiten ist, kann es dies sofort melden. Allein diese Möglichkeit sollte das Herz einer nervösen Mutter erwärmen.
    Es stimmt, dass diese Funktion nicht zum Frieden führt (sondern eher zum Gegenteil), wenn ein bösartiges Kleinkind sie missbraucht, um seinen Eltern einen Streich zu spielen, was häufiger vorkommt, als man sich vorstellen kann.
  • Frieden (durch Überwachung). Mit dem eingebauten GPS-Tracker lässt sich in Echtzeit verfolgen, wo sich das Kind befindet. Falls gewünscht, können die Eltern in der App eine Grenze festlegen, über die das Smartphone der Eltern benachrichtigt wird, wenn das Kind die Grenze verlässt (dies ist jedoch nur ein letzter Ausweg oder für sehr kleine Kinder). Neben der Standortverfolgung können die Eltern auch die Kommunikation des Kindes mit dem Telefon überwachen. Am einfachsten ist es, eingehende Anrufe auf der Uhr von Nummern zu blockieren, die nicht im Telefonbuch des Kindes stehen. Überlegen Sie aber auch, inwieweit Sie das Kind von der Außenwelt abschirmen können, und ob es ratsam ist...
  • Ruhe (durch die Beschäftigung eines eifrigen Kindes). Natürlich sind alle Erwachsenen strikt dagegen, dass Kinder Gadgets missbrauchen (sieh dich an!), aber manchmal möchte man eine Viertelstunde Ruhe haben - da kommen die eingebauten Babyspiele oder eine Kamera gerade recht.
  • Seelenfrieden (durch Erfüllung der hartnäckigen Wünsche der Kinder). Es genügt, dass ein Junge oder ein Mädchen eine solche Uhr an der Hand eines Klassenkameraden sieht, um den Schlaf und den Appetit zu verlieren und um seine Eltern zu verärgern, die die Bedürfnisse des modernen Kindes nicht verstehen und es deshalb erklären müssen - durch Nörgeln und Betteln, manchmal auch durch Tränen, usw.
  • Frieden (indem das Kind vorläufig vom Internet abgeschirmt wird). Viele moderne idealistische Eltern zögern die Anschaffung eines eigenen Smartphones oder Tablets für ihre Kinder so lange wie möglich hinaus, weil sie befürchten, eine Sucht nach Gadgets zu verursachen. In dieser Hinsicht ist eine Kinderuhr mit GPS eine sanftere Lösung ("Nein, ich bin keine überspannte Mutter, die ihrem Erstklässler ein Smartphone in die Hand drückt und ihn damit zur Internetsucht und zum Zurückbleiben in der Schule verdammt!"). Dieses Ding wurde in erster Linie für die Sicherheit erfunden. Und für den Seelenfrieden.

Wenn Sie also beschlossen haben, alle oben gestellten Fragen zu beantworten, sollten Sie sich die folgenden Modelle ansehen.

Smart Baby Watch DF33 (Q500)
Kinder-Smartwatch

Heute ist dies die funktionellste intelligente Uhr für Kinder, die wir gesehen haben und die in der Ukraine zum Verkauf steht. Sie sind durch eine Liste von Funktionen unterstützt:

  • 4G-Unterstützung, damit ihre wichtigste Funktion - die Fähigkeit, Videoanrufe
  • Wi-Fi-Modul, das Ihnen erlaubt, den Standort des Kindes auch innerhalb der Räumlichkeiten zu verfolgen!
  • Frontkamera (zusätzlich zur normalen Kamera). D.h. das Kind kann nicht nur Ansichten, sondern auch Selfies machen. Die Kamera hat eine Auflösung von 2 Megapixeln - nicht schlecht für eine Kinderuhr.
  • Taschenlampe.
  • Wasser- und Staubschutzklasse IP67 - d.h. Sie können sich mit dieser Uhr die Hände waschen und müssen keine Angst haben, in den Regen zu geraten. Vor dem Schwimmen am Strand müssen Sie sie aber trotzdem ausziehen.
  • Und natürlich die Standardfunktionen, die in allen modernen intelligenten Kinderuhren vorhanden sind: GPS, Synchronisierung mit der kostenlosen Elternanwendung Setracker oder Setracker2, SOS-Knopf, Audioüberwachungsfunktion und Geo-Fencing (Eltern erhalten eine Warnung), Fernkamera (wenn Bilder von der Uhr aufgenommen werden, werden sie auf die Elternanwendung hochgeladen), die Historie der Kinderbewegungen und Schrittzähler, Rechenspiel, Wecker, Elternbenachrichtigung bei kritisch niedrigem Batteriestand.
  • Im Telefonbuch können bis zu 15 Nummern gespeichert werden.
  • Betriebssystem Android 6.0.
  • Verstärkter Akku und recht lauter Lautsprecher und empfindliches Mikrofon. 

In Anbetracht all dieser Punkte kann die Smart Baby Watch Q500 als die beste Wahl für den niedrigen Preis angesehen werden.

Kaufen Sie bei rozetka.com.ua

Lesen Sie Bewertungen

Smart Watch DF25
intelligente Uhr für Babys

Ein bescheideneres Modell des gleichen Herstellers - bzw. für die Hälfte des Preises. Diese Uhr hat alle notwendigen Mindestfunktionen, für die eine Smartwatch für ein Kind gekauft wird, ohne jeglichen Schnickschnack (und ohne unnötige Verlockungen für einen Schuljungen zum Beispiel). Es verfügt jedoch über eine Hörfunktion, und das macht es so bemerkenswert.

Vorteile des Modells:

  • 3 Möglichkeiten der Geolokalisierung: GPS/Wi-Fi/LBS.
  • Die Rückruffunktion - beim entsprechenden Punkt in der App geben die Eltern einfach ihre Nummer ein - und erhalten sofort einen eingehenden Anruf auf ihrem Smartphone - als ob die Uhr sie selbst angerufen hätte (das Kind weiß das nicht). Auf diese Weise können Mama oder Papa zuhören, was gerade um das Kind herum passiert, wie der Lehrer, Babysitter oder Freund mit ihm kommuniziert usw.
  • Die Wasser- und Staubdichtigkeit ist dieselbe wie beim Vorgängermodell - IP67.
  • Außerdem 15 Nummern im Telefonbuch und 3 SOS-Nummern.
  • Bedient über die Setracker-App, Wi-Fi-kompatibel mit Android 3.0 und höher, IOS 6.0 und höher.
  • Eine Fülle von Farben - das Baby kann das Design seines Gadgets wählen.
  • Ansonsten - alles wie beim Vorgängermodell, nur ohne Frontkamera und Videoanrufe. Sind sie die doppelte Überzahlung wert?

Kaufen Sie von rozetka.com.ua

Lesen Sie Bewertungen

Elari KidPhone 3G
gps-uhren für kinder

Mehr demokratische Modell im Preis im Vergleich zu den ersten in unserer Bewertung (Smart Baby Watch DF33), sondern auch mit Videoanruf Unterstützung. Aber es gibt auch Smileys, mit denen man sich mit Eltern und Freunden unterhalten kann!

Außerdem:

  • Weiterleitung von Videos an Eltern.
  • Genaue Positionierung des Kindes dank 3G.
  • Schrittzähler, ergänzt durch eine Spielkomponente - das Baby muss bestimmte Tagesziele erreichen, wofür es Belohnungen erhält.
  • Verwaltet von der App Elari SafeFamily.
  • Kompatibel mit allen Versionen von Android und iOS.
  • 2-Megapixel-Kamera.
  • Jeweils 4 GB Speicher - eingebaut und RAM.

Und natürlich alle Standardfunktionen einer Smartwatch.

Kaufen Sie bei rozetka.com.ua

Kaufen Sie bei www.foxtrot.com.ua

Baby Watch Q50
Handy-Uhr für Kinder

Von allen hier aufgelisteten Kinderuhren mit GPS-Tracker ist dies das preisgünstigste Modell, aber mit einem Funktionsumfang, der alles beinhaltet, was Sie brauchen. Der einzige und größte Nachteil ist seine kurze Ladezeit. Der Akku hält im aktiven Modus nur 6 Stunden ohne Aufladen. Aber wenn ein Kind sie nur für einen halben Tag in der Schule braucht, kann das ausreichen, und vor allem, wenn es nach Hause kommt, sollte es nicht vergessen, sie sofort aufzuladen. Alles andere ist da:

  • Ortung.
  • Geo-fencing: Wenn das Kind den Bereich verlässt, werden die Eltern benachrichtigt.
  • Benachrichtigung der Eltern, wenn die Uhr aus der Hand genommen wird.
  • Telefon, Wahlwiederholung (Abhören).
  • Telefonbuch enthält 10 Nummern, 3 SOS-Nummern.
  • Messaging über die Setracker-App.
  • Kompatibel mit Android und iOS
  • Schrittzähler, Wecker, energiesparender OLED-Bildschirm.

Wie Sie bereits verstanden haben, gibt es hier keine Kameras, das Kommunikationsformat ist 2G. Aber für die Sicherheit des Babys und den Seelenfrieden der Mutter ist es ausreichend.

Kaufen Sie von rozetka.com.ua

Garmin Vivofit JR
intelligente Uhren für Kinder

Dies ist die pädagogischste Kinderuhr, oder besser gesagt, in erster Linie, Fitness-Armband. Zusätzlich zu der Tatsache, dass sie ihrem jungen Herrn 60 Minuten körperliche Aktivität pro Tag zumuten (und sie kontrollieren!), öffnet das Kind zur Belohnung ein Handyspiel. All dies (sowie Kontrolle und Belohnung) wird natürlich von den Eltern gesteuert.

Aber das Coolste ist unserer Meinung nach, dass es nicht aufgeladen werden muss! Eine herausnehmbare Batterie hält ein ganzes Jahr lang - ohne Aufladen. Jetzt muss man nicht mehr den Überblick über den Ladezustand behalten und sich keine Sorgen mehr machen, wenn die Smartwatch des Kindes im unpassendsten Moment "ausgeht", weil Mama vergessen hat, sie abends aufzuladen

. Außerdem können die Eltern mit der App nicht nur die körperliche Aktivität und den Schlaf des Kindes verfolgen, sondern auch Besorgungen machen - und deren Fortschritte verfolgen. Deshalb haben wir es auch als das pädagogischste bezeichnet.

Wenn Ihr Kind erwachsen wird und seine Uhr gegen etwas "Erwachseneres" austauschen möchte, kann es den Vivofit JR-Sensor einfach auf ein neues Armband derselben Marke übertragen - sie sind alle kompatibel.

Der größte Vorteil dieses Modells für Kinder ist jedoch die Freundschaft von Garmin mit Disney, Marvel und LucasFilms. Damit können Sie ein Thema mit Ihrer Lieblingsfigur auf den Bildschirm bringen - von Mickey Mouse bis Captain America.

Und für Erwachsene sind die folgenden Funktionen wertvoll:

  • Kontrolliert die Hausarbeit.
  • Zeitschaltuhr.
  • Schrittzähler, Schlafüberwachung.
  • Die Steuerung erfolgt über die Vivofit JR-App, in der Sie übrigens mehrere Kindergeräte registrieren und Wettbewerbe zwischen ihnen austragen können. 
  • Kompatibel mit allen Versionen von Android und iOS.
  • Und natürlich ein Jahr ohne Aufladen.

Das Einzige, was man verstehen muss, ist, dass es sich um ein Fitnessarmband handelt und nicht um eine Handyuhr für ein Kind. Damit können die Eltern nicht anrufen oder herausfinden, wo das Kind ist, sondern nur, was es getan hat.

Kaufen Sie bei rozetka.com.ua

VTech Kidizoom
intelligente Uhren für Kinder

Ein weiteres Uhrenmodell, das den Eltern keine Telefonverbindung mit ihren Kindern ermöglicht, aber viel umfangreichere Unterhaltungsmöglichkeiten bietet als alle anderen oben genannten. Im Grunde ist es nur ein wirklich cooles Spielzeug für Ihr Kind, das ihm Spaß macht und seiner Entwicklung dient. Es wird Ihnen gefallen mit diesem:

  • 2 Kameras - Seite und Front, die Fähigkeit, Videos von ganz anständiger Qualität, einschließlich der Verwendung von Spezialeffekten zu schießen.
  • kann die Uhr über einen Micro-USB-Anschluss mit einem Computer verbunden werden.
  • Zahlreiche Apps für Handyspiele, sogar eine Tanz-App.
  • 5 Stimmveränderungseffekte - für lustige Streiche.
  • Schrittzähler, Wecker, Spritzwasserschutz.
  • Eingebautes Augmented-Reality-Spiel - zum Fangen von Monstern.
  • 256 MB Speicher (integriert).

Kaufen Sie bei rozetka.com.ua

Lesen Sie Bewertungen

FAQ vor dem Kauf einer Smartwatch für ein Kind

Ab welchem Alter kann ein Kind eine Smartwatch bedienen?

In der Regel ist in der Beschreibung jedes Modells angegeben, ab welchem Alter es angemessen ist, einem Kind ein solches Gerät zu schenken. Bei den meisten Modellen beginnt es im Alter von 4 Jahren, da die Schnittstelle sehr klar ist. Natürlich sollte das Kind wenigstens ein bisschen lesen können - um aus dem Notizbuch auszuwählen, wen es anruft. Andernfalls kann er nur die SOS-Taste verwenden, während die wichtigsten Funktionen für die Mutter der GPS-Tracker und die automatische Wahl sind. Uhren, die mit verschiedenen Spielen und einer Kamera ausgestattet sind, wie z. B. VTech Kidizoom, sind ab 7 Jahren nützlich - nicht nur, weil die Entwicklung Ihres Kindes eine maximale Nutzung des Gadgets ermöglicht, sondern auch, weil sein Bewusstseinsgrad es vor einer unbedachten und unangemessenen Nutzung der Uhr schützt - z. B. während einer Unterrichtsstunde oder beim Überqueren der Straße.

Muss ich eine SIM-Karte in die Uhr meines Kindes einlegen?

Ja, und es ist übrigens verpflichtend, dafür zu sorgen, dass das Konto des Kindes rechtzeitig wieder aufgeladen wird. Heute bieten alle großen Mobilfunkbetreiber bequeme und kostengünstige Pakete speziell für Fitnessarmbänder und Kinderuhren an. Ohne eine SIM-Karte wäre es nicht nur unmöglich, Ihr Kind anzurufen, sondern auch seinen Standort zu verfolgen, da dafür ein Internetzugang erforderlich ist, der in den meisten Fällen vom Netz des Mobilfunkbetreibers bereitgestellt wird. Genau wie Ihr Smartphone muss die Babyuhr also jeden Monat und jeden zweiten Tag aufgeladen werden (es sei denn, Sie kaufen Garmin Vivofit JR, die mit einem einzigen Akku ein Jahr lang ohne Aufladen läuft.

Muss die Nummer des Kindes demselben Mobilfunkbetreiber gehören wie die Nummer der Eltern?

Nein, aber es ist billiger - die meisten Betreiber beschränken in ihrem Netz die Anrufe entweder überhaupt nicht oder gewähren je nach Paket einige Freiminuten. Aber auch wenn die Nummer des Kindes zu einem anderen Netz gehört - die Qualität des GPS-Trackers wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Ist die Smartwatch Ihres Kindes anfällig für Hackerangriffe?

Nicht mehr als Ihr Smartphone oder Ihr Computer. Aber nicht weniger, denn alle Daten Ihres Kindes werden in einer Anwendung, d. h. im Internet, gespeichert. Wir alle leben unter demselben Gott. Andererseits, je weniger Schnickschnack das Gerät hat, desto weniger "Fußabdrücke" wird Ihr Kind im Internet hinterlassen - vielleicht für das bescheidenste Modell ohne Kamera entscheiden, wie Baby Watch Q50.

Für alle, die mehr wissen wollen: