Vivo Y76s: Budgetfreundliches Gerät mit MediaTek Dimensity 810 Chip, 50MP Kamera und 44W Schnellladung

Von miroslav-trinko | 10.11.2021, 08:56
Vivo Y76s: Budgetfreundliches Gerät mit MediaTek Dimensity 810 Chip, 50MP Kamera und 44W Schnellladung

Nach Realme, hat Vivo sein neues Smartphone vorgestellt.

Was ist bekannt

Das Modell wurde Vivo Y76s genannt. Die Neuheit war das erste Gerät des Herstellers, das mit einem MediaTek Dimensity 810 Prozessor ausgestattet war. Das Gerät hat auch ein 6.58-Zoll Display mit FHD+ Auflösung und 20:9 Seitenverhältnis. Der Bildschirm unterstützt eine Standard-Bildwiederholfrequenz von 60 Hz. Am oberen Rand des Rahmens befindet sich eine tropfenförmige Aussparung mit einer 8-MP-Frontkamera. Die primäre, auf der anderen Seite, hat zwei 50 MP + 2 MP Sensoren.

Das Vivo Y76s kommt mit 128/256 GB Speicher und 8 GB RAM. Falls gewünscht, kann er mit der Funktion Virtual RAM um 4 GB erweitert werden. Das Gerät verfügt außerdem über einen MicroSD-Kartenslot, Wi-Fi 802.11ac, Bluetooth 5.1, GPS, USB-C-Anschluss und einen Kopfhöreranschluss. Die Neuheit wird von einem 4.100-mAh-Akku angetrieben. Es wird über das mitgelieferte 44-Watt-Netzteil aufgeladen.

Das Smartphone wird mit dem Betriebssystem Android 11 und der OriginOS-Oberfläche ausgeliefert. Das Gerät wiegt 175 Gramm und hat ein Gehäuse mit einer Dicke von 7,79 mm.

Preis und Liefertermin

Das Vivo Y76s wird in China ab dem 11. November in drei Farben verkauft: Galaxy Blue, Star Diamond White und Starry Night Black. Das Smartphone wird in zwei Speichermodifikationen erhältlich sein. Übrigens, die Neuheit wird mit Redmi Note 11 (aka POCO M4 Pro 5G auf dem globalen Markt) konkurrieren.

  • Vivo Y76s 8/128GB - $280
  • Vivo Y76s 8/256GB - $310

Quelle: Gizmochina