BYD bringt überarbeiteten Elektro-Crossover Tang mit einer Reichweite von bis zu 700 km auf den Markt

Von miroslav-trinko | 10.11.2021, 12:52
BYD bringt überarbeiteten Elektro-Crossover Tang mit einer Reichweite von bis zu 700 km auf den Markt

Der chinesische Automobilhersteller BYD bereitet die Markteinführung seines neuen elektrischen Crossovers Tang vor.

Was ist bekannt

Die Neuheit ist auf der Website des chinesischen Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie erschienen. Dem Leck nach zu urteilen, wird das Auto ein leicht verändertes Äußeres erhalten. Meistens ist der vordere Teil des Fahrzeugs betroffen. Die Abmessungen des Fahrzeugs sollten gleich bleiben: 4900×1950×1725 mm. Auch der Radstand bleibt gleich - 2820 mm.

. Was die "Füllung" betrifft, so ist der neue Tang mit einem Elektromotor mit einer Leistung von 168 kW (etwa 230 PS) ausgestattet. Das ist weniger als der aktuellen Generation, aber zur gleichen Zeit im Auto wird die Batterie von 140Wh/kg auf 150Wh/kg erhöht werden. Daher wird die Reichweite des BYD Tang EV etwa 700 km betragen.

Das Elektroauto wird auf der Guangzhou Auto Show am 19. November vorgestellt. Es wird in China und in einigen europäischen Ländern verkauft werden.  

Quelle: ITHome