Samsung dementiert Gerüchte über die Ankündigung eines Exynos 2200-Prozessors bei der Präsentation am 19. November

Von Elena Shcherban | 10.11.2021, 19:42
Samsung dementiert Gerüchte über die Ankündigung eines Exynos 2200-Prozessors bei der Präsentation am 19. November

Samsungs Exynos-Abteilung hat kürzlich eine Präsentation am 19. Novemberangekündigt. Jeder dachte sofort , dass der neue Exynos 2200 Prozessor auf vorgestellt werden würde. Wie sich herausstellte, lagen sie falsch.

 Warte nicht

 Die Ankündigung des neuen Exynos 2200 mit AMD-GPU wurde durch einen Post des südkoreanischen Giganten auf Instagram angedeutet: "Da sich die Spielegrafik ständig weiterentwickelt, zeigen wir dir, wie die Unterhaltung in Zukunft aussehen wird. Das wird sich am 19. November 2021 ändern".

Aber Samsung hat die Gerüchte über die Präsentation des Exynos 2200 schnell dementiert und gesagt, dass der Prozessor nicht wert ist, auf den 19. November zu warten.

"Trotz Gerüchten, haben wir keine Exynos-bezogenen Veranstaltungen für November 19", - sagte in einem Samsung Twitter Post.

Was genau am 19. November zeigen wird - ist noch nicht klar. Aber der Exynos 2200 wird wahrscheinlich kurz vor der Galaxy S22-Familie debütieren - denn für diese Flaggschiffe ist er und gedacht. Laut Gerüchten sind das Galaxy S22, Galaxy S22+ und Galaxy S22 Ultra für 8. Februar 2022geplant.

Quelle: @SamsungExynos