Apple führt Apple Business Essentials ein: Gerätemanagement, Speicherplatz, Vor-Ort-Reparaturen und mehr im Abonnement

Von Yuriy Stanislavskiy | 11.11.2021, 10:47
Apple führt Apple Business Essentials ein: Gerätemanagement, Speicherplatz, Vor-Ort-Reparaturen und mehr im Abonnement

Apple hat ein neues Angebot für Unternehmen mit der Bezeichnung Apple Business Essentialsvorgestellt, das Gerätemanagement, 24/7-Telefon-Support für IT und Endbenutzer, iCloud-Speicher für Unternehmen und Reparaturmöglichkeiten vor Ort für Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern kombiniert. Die kostenlose Betaphase hat bereits begonnen, und der vollständige Dienst wird im Frühjahr 2022 verfügbar sein.

Was ist enthalten

Mit Apple Business Essentials können IT-Abteilungen Einstellungen und Programme für einzelne Benutzer, Gruppen oder einzelne Geräte konfigurieren. Wenn sich Mitarbeiter mit ihren Arbeitsanmeldedaten bei ihren beruflichen oder privaten Geräten anmelden, überträgt Collections automatisch wichtige Einstellungen wie VPN-Konfiguration und Wi-Fi-Informationen.

Die neue Apple Business Essentials App wird auf dem Gerät jedes Mitarbeiters installiert, von wo aus er die ihm zugewiesenen Apps aus dem App Store laden kann. Apple Business Essentials bietet Zugang zu einem speziellen iCloud-Account für die Arbeit, der die einfache und sichere Speicherung, Sicherung und gemeinsame Nutzung von Dateien und Dokumenten ermöglicht.

IT-Manager können auch wichtige Sicherheitseinstellungen wie FileVault zum Verschlüsseln des gesamten Laufwerks auf einem Mac und Aktivierungssperre zum Schutz von Unternehmensdaten bei Verlust oder Diebstahl von Geräten bereitstellen. Wenn Mitarbeiter private Geräte am Arbeitsplatz verwenden, schafft die Apple Funktion zur Benutzerregistrierung eine kryptografische Trennung für ihre Arbeitsdaten, sodass persönliche Daten privat und Unternehmensdaten sicher bleiben.

AppleCare+

Die neue Option AppleCare+ für Business Essentials bietet IT-Teams und Endbenutzern rund um die Uhr Zugang zum Telefon-Support sowie bis zu zwei Gerätereparaturen pro Jahr und Plan. Endnutzer können Reparaturen direkt über die neue Apple Business Essentials App veranlassen, und ein geschulter Apple Techniker ist innerhalb von vier Stunden vor Ort, um die Geräte zu reparieren. AppleCare+ für Business Essentials ist während der kostenlosen Beta-Testphase nicht verfügbar.

Wie viel

Mit den Apple Business Essentials Plänen können Unternehmen alle Mitarbeiter und Geräte in ihrem Unternehmen abdecken. Die Pläne können so konfiguriert werden, dass sie jedem Nutzer bis zu drei Geräte und bis zu 2 TB sicheren iCloud-Speicher zur Verfügung stellen. Die Preise beginnen bei 2,99 US-Dollar pro Monat und Gerät, optional mit AppleCare+ für Apple Business Essentials. Die Preise für AppleCare+ for Business Essentials werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Natürlich ist alles, was hier beschrieben wird, zur Zeit nur für Unternehmen in den USA verfügbar. Wann mit dem Vertrieb in anderen Ländern zu rechnen ist, wie die Liste dieser Länder aussieht und ob überhaupt mit einer Einführung außerhalb der USA zu rechnen ist, ist nicht bekannt.

Quelle: apple