Insider verrät, wann das erste faltbare Smartphone von OPPO auf den Markt kommen wird

Von miroslav-trinko | 15.11.2021, 07:10
Insider verrät, wann das erste faltbare Smartphone von OPPO auf den Markt kommen wird

Über das erste faltbare Smartphone von OPPO wurde bereits mehrfach im Internet berichtet. Jetzt hat ein chinesischer Insider im sozialen Netzwerk Weibo neue Details über das Gerät veröffentlicht.

Was ist bekannt

Nach Angaben des Informanten trägt das Gerät den Codenamen Peacock. Wenn alles nach Plan läuft, wird die Neuheit im nächsten Monat auf den Markt kommen.

 Recall, das erste faltbare Smartphone OPPO sollte einen Formfaktor eines Buches bekommen. Das heißt, es wird mit Samsung Galaxy Z Fold 3, Huawei Mate X2 und Xiaomi Mi Mix Fold konkurrieren. Die Neuheit ist auf OLED-Panel mit einer Diagonale von 8 Zoll zurückzuführen. Das Display verfügt über eine 2K-Auflösung und unterstützt eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Das Gerät soll außerdem mit einem Snapdragon 888-Chip, einem seitlich angebrachten Fingerabdruckscanner, einer 50-MP-Primärkamera mit Sony IMX766-Sensor, einer 32-MP-Frontkamera und einem 4500-mAh-Akku mit 65-W-Schnellladeunterstützung ausgestattet sein.

Übrigens: Laut arbeitet OPPO derzeit auch an einem Smartphone Butterfly mit einem Snapdragon 898 Chip an Bord. Es wird erwartet, dass das Smartphone Anfang 2022 vorgestellt wird. Es wird wahrscheinlich eines der Geräte aus OPPOs Flaggschiff-Reihe Find X4 sein. 

Quelle: Weibo