Xiaomi stellt 14 Smartphones mit neuen Prozessoren von Qualcomm und MediaTek vor

Von Maksim Panasovskyi | 15.11.2021, 08:24
Xiaomi stellt 14 Smartphones mit neuen Prozessoren von Qualcomm und MediaTek vor

Xiaomi wird bald mehr als ein Dutzend Smartphones auf den Markt bringen, die auf Single-Chip-Systemen von Qualcomm und MediaTek basieren. Einige der Chips sind noch nicht einmal angekündigt worden.

Was ist bekannt

Die Liste wurde auf dem Twitter-Account von Xiaomiui veröffentlicht. Es umfasst 14 Modelle mit Snapdragon 898, Snapdragon 778, Snapdragon 870+, Snapdragon 480+ und Dimensity 2000. Qualcomms Flaggschiff-Single-Chip-System wird das Xiaomi 12, Xiaomi 12 Pro und Redmi K50 Pro ausstatten.

Wir werden das Snapdragon 870+ Single-Chip-System in zwei Modellen der Redmi K50 Serie und in einer der Xiaomi 12 Varianten sehen. Der Snapdragon 778 Chip wird im Xiaomi 12 Lite und Xiaomi 12 Lite Zoom zum Einsatz kommen, während der kürzlich angekündigte Snapdragon 480+ SoC im Redmi Note 11 für den japanischen Markt erscheinen wird. Eine der globalen Versionen des Redmi Note 11 wird mit einem MediaTek-Chip ausgestattet sein, der Name wurde jedoch nicht genannt.

Der Flaggschiff-Prozessor Dimensity 2000 wird in den Smartphones der Redmi K50-Familie zum Einsatz kommen. Darüber hinaus werden zwei weitere Modelle mit ungenannten Qualcomm-SoCs ausgestattet sein, während ein Gerät ein MediaTek-Single-Chip-System erhalten wird.

Die meisten dieser Telefone werden im Jahr 2022 erscheinen. Das Flaggschiff Xiaomi 12 soll als erstes auf den Markt kommen. Es wird mit dem Motorola Edge X um den Titel des ersten Smartphones konkurrieren, das mit dem Snapdragon 898 Prozessor ausgestattet ist.