Neue Version des Samsung Galaxy A32 mit RAM Plus ist enthüllt, preislich bei $315

Von Maksim Panasovskyi | 16.11.2021, 10:40
Neue Version des Samsung Galaxy A32 mit RAM Plus ist enthüllt, preislich bei $315

Bereits im Februar 2021 stellte Samsung das preisgünstige Smartphone Galaxy A32 mit 4G-Netzunterstützung vor. Es war das erste Modell der A-Serie mit einem 90Hz-AMOLED-Bildschirm. Neun Monate später wurde eine neue Version der Februar-Neuheit veröffentlicht.

Was ist der Unterschied?

Das Smartphone ist nach wie vor mit einem 6,4-Zoll-AMOLED-Display ausgestattet, das eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz unterstützt. Die Hauptkamera hat eine Auflösung von 64 MP + 8 MP + 5 MP + 2 MP, während die Frontkamera 20 MP hat. Das Herzstück des Modells ist der Helio G85-Chip, während ein 5000-mAh-Akku für die Akkulaufzeit verantwortlich ist.

Die neue Version des Samsung Galaxy A32 hat 8 GB Arbeitsspeicher anstelle von 6 GB. Die interne Flash-Speicherkapazität bleibt mit 128 GB unverändert. Der zweite Unterschied ist die Unterstützung der RAM-Erweiterungstechnologie. Die RAM-Plus-Funktion ist von Haus aus verfügbar. Mit seiner Hilfe erhöht sich die Menge des Arbeitsspeichers auf 12 GB. Mit dem One UI 3.1-Update wurde jedoch bereits Ende Oktober damit begonnen, es auszurollen.

Preis

Die aktualisierte Version des Samsung Galaxy A32 ist bisher nur in Indien erhältlich. Der Preis beträgt dort 315 Dollar. Die Version mit 6 GB RAM wurde zum Verkaufsstart für 295 US-Dollar verkauft.

Quelle: 91mobiles