Moto G31: Budget-Mitarbeiter mit OLED-Bildschirm, 50-MP-Kamera, MediaTek Helio G85-Prozessor und einem Preisschild von 200 Euro

Von miroslav-trinko | 18.11.2021, 14:42
Moto G31: Budget-Mitarbeiter mit OLED-Bildschirm, 50-MP-Kamera, MediaTek Helio G85-Prozessor und einem Preisschild von 200 Euro

Ein weiteres neues Produkt von Motorola ist das staatliche Moto G31.

Spezifikationen

Das Smartphone erhielt eine zweifarbige Kunststoff-Wellhülle und Schutz IPX2. Das Gerät ist mit einem 6,4-Zoll-OLED-Display ausgestattet. Im Gegensatz zum älteren Modell Moto G71 unterstützt es keine erhöhten Bildwiederholraten. Angetrieben wird die Neuheit vom MediaTek Helio G85 Chip. 

Das Moto G31 kommt mit 4 GB RAM und zwei Speicheroptionen: 64 GB oder 128 GB. Der eingebaute Speicher ist mit einer microSD-Karte erweiterbar. Angetrieben wird das Gerät von einem 5000 mAh Akku. Geladen wird mit einem 10 Watt Netzteil. Das neue Produkt verfügt über einen seitlichen Fingerabdruckscanner und eine Triple-Hauptkamera mit 50 MP + 8 MP + 2 MP.

Preis und Wartezeit

Das Moto G31 kommt im Dezember zu einem Preis von 200 Euro in Europa auf den Markt.

Denken Sie daran, dass Motorola heute, am 18. November, sein neues Flaggschiff-Smartphone Moto G200 vorgestellt hat.

Eine Quelle: GSMArena