Starlink Token steigt um 172%, nachdem SpaceX Satelliten in den Orbit startet

Von Maksim Panasovskyi | 18.11.2021, 16:59
Starlink Token steigt um 172%, nachdem SpaceX Satelliten in den Orbit startet

SpaceX neulich gestartet mehrere Dutzend Starlink-Satelliten in eine erdnahe Umlaufbahn, woraufhin die Kryptowährung mit dem gleichen Namen schnell im Preis stieg.

SpaceX schickte am 13. November 53 Satelliten in die Umlaufbahn. Bis zum 15. November stieg der Wert der digitalen Starlink-Währung um 124 % und erreichte mit 0,00084 USD ein neues Allzeithoch.

Gestern, den 17. November 2021, aktualisierte der STARL-Token-Kurs den Rekord und stieg auf 0,00009711 USD. Seit dem 13. November ist der Preis der Kryptowährung um etwa 172% und im Laufe des Monats um 450% gestiegen.

Beachten Sie, dass Starlink ein Metaverse zum Speichern von Daten ist. Die Kryptowährung hat nichts mit Elon Musk, SpaceX oder dem Starlink-Projekt zu tun.

Eine Quelle: CoinMarketCap