MediaTek Dimensity 9000: das weltweit erste Flaggschiff-SoC basierend auf einer 4-nm-Prozesstechnologie

Von miroslav-trinko | 19.11.2021, 09:03
MediaTek Dimensity 9000: das weltweit erste Flaggschiff-SoC basierend auf einer 4-nm-Prozesstechnologie

MediaTek hat leise seinen neuen Flaggschiff-Prozessor angekündigt.

Was bekannt ist

Wie der Insider sagte, hieß das neue Produkt nicht MediaTek Dimensity 2000, sondern Dimensity 9000. Dies ist der weltweit erste Chip, auf dem aufgebaut ist 4-Nanometer TSMC-Technologien. Es ist auch der erste Prozessor, der die ARM v9-Architektur und das neue Core-Layout verwendet. Chip hat einen bekommen Hochleistung Ader Kortex-X2 mit einer maximalen Taktfrequenz von 3,05 GHz. Es wird durch drei mittlere Kerne ergänzt Kortex-A710 bei 2,85 GHz und vier energieeffizienten Cortex-A510 bei 1,8 GHz. Verantwortlich für die Grafiken im neuen Produkt 10-Kern Beschleuniger Mali-G710...

Interessanterweise erhielt Dimensity 9000 auch das APU-Modul der fünften Generation, das für die Verarbeitung zuständig ist KI-Funktionen... Im Chip wurde auch ein neuer verbaut 5G-Modem... Es unterstützt kein mmWave, aber es erhielt 3CC-Aggregation mit einer maximalen Datenübertragungsrate von bis zu 7 Gbit/s. Weitere Funktionen umfassen die Unterstützung für W-lan 6E, Bluetooth 5.3, LPDDR5x, FHD+ zeigt bis zu 180Hz Bildwiederholfrequenz an und neu 18-Bit Bildsignalprozessor. Damit können Sie 4K aufnehmen HDR-Video gleichzeitig von drei Kameras oder nehmen Sie Bilder von einem Sensor mit bis zu 320 MP auf.

Wann ist zu erwarten

MediaTek hat bereits mit der Massenproduktion des neuen Chips begonnen. Die ersten darauf basierenden Smartphones werden im ersten Quartal 2022 erscheinen. Dimensity 9000 wird übrigens mit dem Chip konkurrieren Löwenmaul 8 Gen1wer wird debütieren am Ende dieses Monats...

Eine Quelle: MediaTek