Eine vollständige Liste der Xiaomi-Smartphones veröffentlicht, die eine RAM-Erweiterungsfunktion erhalten haben

Von Maksim Panasovskyi | 19.11.2021, 12:41
Eine vollständige Liste der Xiaomi-Smartphones veröffentlicht, die eine RAM-Erweiterungsfunktion erhalten haben

In der ersten Hälfte des Jahres 2021 kündigte Xaiomi die Memory Fusion-Technologie an, mit der Sie einen Teil des Speicherplatzes auf einem Laufwerk wie RAM nutzen können. Die Funktion wird in MIUI 13 massiv ausgerollt, aber einige Smartphones haben mit MIUI 12.5 Memory Fusion-Unterstützung erhalten.

Wir haben für Sie ein separates Material vorbereitet, in dem wir alle Modelle zusammengestellt haben, für die RAM-Erweiterungstechnologie verfügbar ist. Memory Fusion debütierte auf dem Redmi Note 10 Pro 5G. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist es für 14 Smartphones verfügbar. Auf dem Weltmarkt - nur für Redmi 10.

Mit Memory Fusion können Sie je nach Kapazität des integrierten Speichers (64 GB, 128 GB bzw. 256 GB) 1 GB, 2 GB oder 3 GB RAM hinzufügen. Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Smartphones, die die Technologie unterstützen. Die Liste wird aktualisiert, wenn Memory Fusion verteilt wird.

Smartphone Firmware
Der Globus europäisch Chinesisch
XIAOMI
Xiaomi MIX 4   (MIUI 12.5 stabil)
Xiaomi Mi 10 Jugend ✓ (MIUI 12.5-Beta)
Xiaomi CC9 Pro ✓ (MIUI 12.5-Beta)
Xiaomi CC9 Premium  (MIUI 12.5-Beta)
REDMI
Redmi K40 Gaming  (MIUI 12.5-Beta)
Redmi K30 4G  (MIUI 12.5-Beta)
Redmi K30 5G  (MIUI 12.5-Beta)
Redmi K30i 5G  (MIUI 12.5-Beta)
Redmi K30 Ultra  (MIUI 12.5-Beta)
Redmi K30 Racing  (MIUI 12.5-Beta)
Redmi Note 10 Pro 5G  (MIUI 12.5 stabil)
Redmi 10X 5G  (MIUI 12.5-Beta)
Redmi 10X Pro 5G  (MIUI 12.5-Beta)
Redmi 10  (MIUI 12.5 stabil)