Xpeng G9: Elektro-Crossover-SUV mit 200 km Reichweite in 5 Minuten Ladezeit und 5-Sterne-NCAP-Sicherheitsbewertung

Von miroslav-trinko | 19.11.2021, 14:22
Xpeng G9: Elektro-Crossover-SUV mit 200 km Reichweite in 5 Minuten Ladezeit und 5-Sterne-NCAP-Sicherheitsbewertung

Xpeng, der als einer der Hauptrivalen von Tesla in China gilt, kündigte auf einer Ausstellung in Guangzhou sein Flaggschiff-Elektroauto G9 an.

Was bekannt ist

Der Xpeng G9 ist eine Frequenzweiche mit minimalistischem Design, die auf der proprietären Plattform basiert. Die Neuheit verfügt über die XPILOT 4.0-Technologie ADAS (Erweitertes Fahrerassistenzsystem)... Laut Hersteller handelt es sich um ein fortschrittliches Fahrerassistenzsystem, welcher so nah wie möglich an einem vollwertigen Autopiloten. Für seine Arbeit sind zwei Prozessoren verantwortlich. NVIDIA Tegra Orin-X, Lidars und verschiedene Kameras. 

Von den interessanten Dingen verfügt die Frequenzweiche auch über die XPeng X-EEA 3.0-Plattform. Es kombiniert die Hard- und Softwareteile des Autos. Dank ihr wird das Auto in 30 Minuten per Flugzeug aktualisiert. Der Hersteller behauptet auch, dass das Xpeng G9 über ein XPower 3.0-Kraftwerk der neuen Generation mit Unterstützung für 800 V verfügt. Damit kann die Frequenzweiche in nur 5 Minuten Ladezeit 200 km zurücklegen. In Bezug auf die Sicherheit erhielt das Auto 5 Sterne (Höchstbewertung) in den C-NCAP- und E-NCAP-Tests.

Andere Spezifikationen und Preisschilder des Autoherstellers leider noch nicht enthüllt. Bekannt ist nur, dass das Xpeng G9 im dritten Quartal 2022 auf den Markt kommen soll. Das Auto sollte in Europa erscheinen. 

Eine Quelle: Elektrek