Im 11.11-Sale hat Xiaomi über 1 Million Smartphones verkauft, und das allein in China. Aber Apple hat noch mehr

Von Elena Shcherban | 21.11.2021, 19:04
Im 11.11-Sale hat Xiaomi über 1 Million Smartphones verkauft, und das allein in China. Aber Apple hat noch mehr

Smartphone-Hersteller optimieren weiterhin die Ergebnisse des massiven Double 11 (11.11)-Verkaufs in China. Wie sich herausstellte, die fetteste Creme mit dieses Ereignis wurde von Xiaomi gesammelt und Apfel.

Verfügen über wie viel?

Von die Ergebnisse 46 Wochen auf Smartphone-Markt in China (seit 8 to 14. November) Die Lieferungen von Xiaomi beliefen sich auf 1.137 Millionen und Marktanteil - 16,5%. Zur gleichen Zeit, eine Woche zuvor, waren die Indikatoren von Xiaomi noch höher. - 1.277 Millionen verkaufte Smartphones und Marktanteil 18,6%.

Abrufen, An Nach dem Verkauf überstieg der Umsatz von Xiaomi den $ 3 Dies ist ein neuer Rekord für einen chinesischen Hersteller: to zum Beispiel in letztes Jahr war das Einkommen an $ 800 Millionen weniger.

Aber Apple ist alles auch Wettbewerber in umgangen Der Umsatz. Dies wurde durch die Einführung der iPhone 13-Smartphones erleichtert, die in verkauft wurden Verkaufszeit wie heiße Kuchen. Pro 46 Woche konnten Cupertinos 1.860 . verkaufen Millionen iPhones und Marktanteile mitnehmen 27 %.

jedoch weniger, diese Marken - die einzigen mit einem Umsatz von mehr als 1 Millionen Einheiten für Woche.

Eine Quelle: Gizchina