Delfast wird die legendäre ukrainische Marke "Dnepr" für die Produktion eines Elektromotorrads wiederbeleben

Von Elena Shcherban | 22.11.2021, 20:12
Delfast wird die legendäre ukrainische Marke "Dnepr" für die Produktion eines Elektromotorrads wiederbeleben

Delfast beabsichtigt, eine berühmte Motorradmarke wiederzubeleben "Dnjepr", aber bereits in als Elektrofahrrad.

Was zu erwarten ist?

Erinnere dich an gute alte Motorräder "Dnjepr" mit Kinderwagen wurden produziert am Kiew Motorradwerk mit 1968 bis 2012. Ebenso gut wie so beliebte motorräder wie K-1, M-72, Gartenmöbel-750, KMZ-Werk in Kiew hat mehr als 2 . veröffentlicht Millionen Modelle "Dnjepr"...

Jetzt alle Rechte an Die Marken von Dnepr sind Eigentum von Delfast: Das Unternehmen hat sie erworben diesen Sommer.

Auf die Delfast-Website listet einige der Merkmale auf und zeigt Bilder des zukünftigen Elektromotorrads. So dass er erhält einen Elektromotor mit einem Fassungsvermögen von 48 Litern. Sek., Batterie mit einer Kapazität von 7,2 kWh und wird in der Lage sein, zu beschleunigen 165 km/h.

Das aktualisierte Dnepr sollte in . erscheinen 2023 Jahr. Kosten und das genaue Datum des Verkaufsstarts ist nicht bekannt.

Eine Quelle: Delfast