Das Flaggschiff ZTE Axon 30 Ultra Space Edition erhält die Image Fusion-Technologie: Wir sagen Ihnen, was es ist

Von miroslav-trinko | 23.11.2021, 10:53
Das Flaggschiff ZTE Axon 30 Ultra Space Edition erhält die Image Fusion-Technologie: Wir sagen Ihnen, was es ist

ZTE teilte am Vorabend der Ankündigung einer Sonderversion des Flaggschiffs Axon 30 Ultra Space Edition mit, wie sich das neue Produkt vom üblichen Modell unterscheiden wird.

Was bekannt ist

Das Smartphone soll laut Hersteller neben 18 GB RAM und 1 TB Speicher auch über die Kameratechnologie Image Fusion verfügen. Sie wird alle Linsen des Smartphones verwenden, um ein Foto auf einmal zu erstellen. Theoretisch verbessert eine solche Lösung die Detailgenauigkeit und Qualität von Bildern bei schlechten Lichtverhältnissen erheblich. Außerdem erhält die Neuheit eine spezielle Verpackung und ein Logo. TAIKONAUT (wie Astronauten in China genannt werden).

Die anderen Spezifikationen des Geräts bleiben gleich. Das Gerät empfängt 6.67 Zoll OLED-Display mit 144 Hz Bildwiederholfrequenz, Snapdragon 888 Prozessor, 4600 Akku mAh-Akku mit 66 W Schnellladung, 64 MP + 64 MP + 64 MP + 8 MP Hauptkamera, 16 MP Frontkamera, 5G-Modem, W-lan 6E, NFC und MyOS 11-Shell an basierend auf Android 11.

Die Veröffentlichung der ZTE Axon 30 Ultra Space Edition erfolgt in China 25.11. Für eine Neuheit werden sie mehr als 1000 US-Dollar verlangen.

Eine Quelle: ZTE