Xiaomi 12 Ultra zeigte hochwertige Konzept-Renderings mit zwei Bildschirmen und einer Leica-Kamera

Von miroslav-trinko | 24.11.2021, 11:30
Xiaomi 12 Ultra zeigte hochwertige Konzept-Renderings mit zwei Bildschirmen und einer Leica-Kamera

Die niederländische Ausgabe LetsGoDigital hat basierend auf den neuesten Gerüchten und Leaks hochwertige Renderings des Flaggschiff-Smartphones Xiaomi 12 Ultra erstellt.

Was zeigte

Das Gerät auf den Bildern ähnelt dem Xiaomi Mi 11 Ultra der aktuellen Generation. Zu den Unterschieden zwischen den Neuheiten zählen ein Display mit dünneren Rändern sowie eine Kameraeinheit auf der Rückseite. Es sticht immer noch hervor, aber nicht so sehr. Darauf sind drei Module (eines davon ein Periskop), eine Leica-Beschriftung und ein vergrößerter Zusatzbildschirm zu sehen.

Denken Sie daran, dass von den Eigenschaften des Smartphones ein neuer Top-End-Prozessor zugeschrieben wird Löwenmaul 8 Gen1, ein 50 MP Hauptkamerasensor, 12/16 GB RAM und ein 5000 oder 6000 mAh Akku mit Unterstützung für 125 Watt Laden. 

Wann ist zu erwarten

Wir sollten die Ankündigung des Xiaomi 12 Ultra dieses Jahr nicht abwarten. Das Flaggschiff soll Anfang oder Mitte 2022 gezeigt werden. 

Eine Quelle: LetsGoDigital