Samsung Galaxy S20 und Galaxy Note 20 haben die zweite Beta-Version von One UI 4 mit Android 12 an Bord erhalten

Von miroslav-trinko | 25.11.2021, 07:13
Samsung Galaxy S20 und Galaxy Note 20 haben die zweite Beta-Version von One UI 4 mit Android 12 an Bord erhalten

Samsung-Entwickler haben Anfang November den Test der One UI 4-Shell mit Android 12 auf den Flaggschiffen von 2020 gestartet und jetzt die zweite Beta-Version des Systems veröffentlicht.

Was bekannt ist

Das Update wurde veröffentlicht für Galaxy S20, Galaxy S20+, Galaxy S20 Ultra, Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra mit Exynos- und Snapdragon-Chips. Die Verteilung der Firmware an die Geräte, die am Test teilnehmen, hat bereits begonnen. 

In der neuen Version des Systems wurde der Dezember-Sicherheitspatch installiert. Außerdem haben die Entwickler viele Fehler in der Software behoben. Zum Beispiel ein Problem mit adaptiven Aktualisierungsraten, falsche Anzeige von Quick Share-Symbolen und mehr. 

Wann ist mit einer stabilen Veröffentlichung zu rechnen

Die stabile Version der Firmware für Smartphones soll Ende Dezember oder Anfang Januar erscheinen. 

Eine Quelle: XDA