OPPO zeigte ein Smartphone mit einer Teleskopkamera

Von Maksim Panasovskyi | 07.12.2021, 16:08
OPPO zeigte ein Smartphone mit einer Teleskopkamera

OPPO hat ein kurzes Video veröffentlicht, das ein noch nicht angekündigtes Smartphone mit einer Teleskopkamera zeigt.

Was bekannt ist

Das Modul funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie die alten Digitalkameras. Das Smartphone ist mit einem aus dem Gehäuse ragenden Teleskopobjektiv ausgestattet, das die Brennweite verändert. Ein solches System ermöglicht es, das optische Zoomverhältnis einzustellen. Allerdings ist nicht ganz klar, ob es Zwischenwerte geben wird.

Dem Video nach zu urteilen, wird das Smartphone Stürze erkennen und das Teleskopmodul ausblenden können. Wir haben dies bereits 2019 gesehen, als Geräte mit versenkbaren Frontkameras massenhaft auf den Markt kamen. OPPO produzierte solche Modelle in der Reno-Serie der ersten und zweiten Generation.

Ob das Unternehmen eine kommerzielle Nutzung für diese Technologie finden wird, ist schwer zu sagen. Einige OPPO-Lösungen landeten im Prototypenstadium. Zum Beispiel, Schiebe-Smartphone X 2021... Auf der anderen Seite präsentierte OPPO als erster eine Kamera mit periskopischer Optik, und die Technologie wird mittlerweile von allen Herstellern verwendet.

Eine Quelle: @oppo