Leak: iPhone SE, iPhone 6s, erstes iPad Pro und 4 weitere Apple-Smartphones und -Tablets erhalten kein iOS 16 und iPadOS 16

Von Elena Shcherban | 20.12.2021, 21:25
Leak: iPhone SE, iPhone 6s, erstes iPad Pro und 4 weitere Apple-Smartphones und -Tablets erhalten kein iOS 16 und iPadOS 16

Mehrere Jahre lang hat Apple die Liste der Geräte, für die neue Versionen von iOS und iPadOS veröffentlicht wurden, praktisch nicht geändert. Das heißt, die gleichen Gadgets erhielten iOS 14, gefolgt von iOS 15. Aber im Jahr 2022 kann sich alles ändern.

Wer bricht ab

Veröffentlicht von iPhonesoft unter Berufung auf "Entwicklerfreund von Apple“, berichtet, dass das Unternehmen im nächsten Jahr den Support für 7 Geräte einstellen wird. Das:

  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone SE erste Generation (2016)
  • iPad mini 4
  • iPad Air 2
  • iPad 5
  • 2015 iPad Pro

Ebenfalls veröffentlicht sind die Listen der iPhones und iPads, die das Update erhalten:

iOS 16

  • iPhone 14
  • iPhone 14 Max
  • iPhone 14 Pro
  • iPhone 14 Pro Max
  • iPhone 13 Mini
  • iPhone 13
  • iPhone 13 Pro
  • iPhone 13 Pro Max
  • iPhone 12 Mini
  • iPhone 12
  • iPhone 12 Pro
  • iPhone 12 Pro Max
  • iPhone SE 2020
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro Max
  • iPhone XS Max
  • iPhone XS
  • iPhone XR
  • iPhone X
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone 8
  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 7

iPadOS 16

  • iPad Pro 2022
  • iPad Pro 2021
  • iPad Pro 12.9" (2016+)
  • iPad Pro 10.5" (2016+)
  • iPad Pro 11" (2018+)
  • iPad Air 3
  • iPad Air 4
  • iPad Air 5 (2022)
  • iPad 6
  • iPad 7
  • iPad 8
  • iPad 9
  • iPad Mini 5
  • iPad Mini 6

Es stimmt, bisher sind dies nur unbestätigte Informationen, daher sollte es mit einem Körnchen Salz behandelt werden.

Eine Quelle: iPhonesoft