Apple iPad 9: günstiges Tablet mit iPhone 11-ähnlichem A13 Bionic Chip und iPad Pro-ähnlicher Kamera für 329 Dollar

Von Elena Shcherban | 14.09.2021, 20:46
Apple iPad 9: günstiges Tablet mit iPhone 11-ähnlichem A13 Bionic Chip und iPad Pro-ähnlicher Kamera für 329 Dollar

Apple eröffnete die heutige Präsentation mit einer überraschenden Ankündigung: Während viele darauf hinwiesen, dass die neuen Tablets später auf einem separaten Event debütieren würden, nahmen die Cupertiner und enthüllten heute das iPad 9. Generation.

Was gibt es Neues?

Es ist immer noch ein erschwingliches Tablet, das in erster Linie zum Lernen konzipiert wurde. Es behält das gleiche Design mit großen Rändern um den Bildschirm und einer runden Home-Taste. Es verwendet ein 10.2-Zoll Retina-Display mit TrueTone-Funktion, bei der sich die Helligkeit automatisch an das Umgebungslicht anpasst und  die Augen nicht so stark belastet .

Natürlich ist der hauseigene M1-Prozessor des neuen iPads nur ein Traum, so er auf dem A13 Bionic-Chip basiert, der auch in dem 2019er iPhone 11 Lineup verwendet wird. Das Ergebnis von verspricht eine Leistungssteigerung von bis zu 20%. Auf dem Tablet läuft das Betriebssystem iPadOS 15.

Auch die Frontkamera wurde geändert. Es ist 12-Megapixel-Sensor mit Ultra-Weitwinkel-Objektiv mit einen 122-Grad-Blickwinkel. Von seinem großen Bruder, dem iPad Pro, erhält es die Funktion "Central Stage", bei der die Kamera während eines Videos oder Videochats automatisch die Person im Bild verfolgt und auf fokussiert, während sie aufnimmt.

Sie haben auch die Menge des internen Speichers erhöht - in Basisversion ist es 64GB.

Das neue iPad unterstützt den Apple Pencil Eingabestift, das Smart Keyboard und Zubehör von Drittanbietern.

Wie viel?

Das iPad 9 kostet ab $329 und ist in den Farben Grau und Silber unter erhältlich. Vorbestellungen sind seit heute möglich, und wird das Tablet nächste Woche unter in den Handel kommen.

Quelle: Apple