Die Räuber stahlen Geräte im Wert von 100.000 Dollar aus dem Apple Store und warfen die meisten Geräte einfach weg

Von Elena Shcherban | 24.01.2023, 23:33
Die Räuber stahlen Geräte im Wert von 100.000 Dollar aus dem Apple Store und warfen die meisten Geräte einfach weg

Neulich gab es einen gewagten Raubüberfall auf einen offiziellen Apple Store in Beavercreek, Amerika. Aber das Ende war ziemlich unerwartet.

Hier ist, was wir wissen

Nach Angaben der Polizei brach eine Gruppe von drei Männern am frühen Montagmorgen um 5:40 Uhr in den Apple Store ein. Die Diebe nahmen Geräte aus Vitrinen und Lagerräumen mit - nach vorläufigen Berechnungen beläuft sich der Gesamtwert der geplünderten Geräte auf etwa 100.000 Dollar.

Danach flüchteten die Angreifer in einem Auto mit Taschen voller Smartphones, Tablets und anderer Waren. Offenbar waren sie aber nicht sehr erfahren, denn sie haben nicht bedacht, dass die Mitarbeiter des Apple Store die Tracking- und Alarmfunktionen der Produkte aktivieren.

Daher mussten die Diebe die meisten Geräte einfach wegwerfen. Die Polizei fand sie und brachte sie zurück in den Laden.

Obwohl der Raubüberfall erfolglos war, werden die Räuber nun gesucht.

Quelle: AppleInsider

Gnu