Singapur-Kommission bestätigt: Das Callisto-Protokoll ist ein extrem gewalttätiges Spiel, das als "nur für Erwachsene" eingestuft ist.

Von Anton Kratiukv | 17.08.2022, 11:52
Singapur-Kommission bestätigt: Das Callisto-Protokoll ist ein extrem gewalttätiges Spiel, das als "nur für Erwachsene" eingestuft ist.

Von dem neuen Projekt der Autoren von Dead Space erwarten die Spieler ein nicht weniger düsteres und beängstigendes Spiel. Und schon jetzt ist klar, dass der Horror The Callisto Protocol voll und ganz dem unverkennbaren Stil von Glen Schofield entsprechen wird.

So hat das Rating-Komitee in Singapur The Callisto Protocol mit einer M18-Einstufung (nur für Erwachsene) versehen.
Das Spiel ist voll von Elementen wie:

  • Szenen von Brutalität und Gewalt;
  • viel Blut und verstümmelte Körper;
  • furchterregende Monster und Feinde, die in den unerwartetsten Momenten angreifen
  • dunkle und verstörende Schauplätze;
  • extreme Momente des Vergehens, viele Optionen für den Tod des Hauptcharakters, und das auf höchst raffinierte Weise;
  • die Sprache der Helden enthält unflätige Ausdrücke.

Ab dem 2. Dezember 2022 - dem Tag der Veröffentlichung des Spiels - können Sie alle Schrecken von The Callisto Protocol erleben. Der Horror wird auf PC und den Konsolen PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S erhältlich sein.