Gelernte Lektionen und gezogene Schlussfolgerungen: CD Projekt RED hat seine Herangehensweise an die Entwicklung und das Testen seiner neuen Projekte radikal überarbeitet

Von Anton Kratiukv | 12.10.2022, 13:33
Gelernte Lektionen und gezogene Schlussfolgerungen: CD Projekt RED hat seine Herangehensweise an die Entwicklung und das Testen seiner neuen Projekte radikal überarbeitet

Die gescheiterte Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 und die damit einhergehenden Skandale wurden zu einer wichtigen Lektion nicht nur für das polnische Studio CD Projekt RED, sondern auch für alle Spielehersteller auf der ganzen Welt. Die Hauptursache für die Unzufriedenheit der Spieler war der völlig unzureichende technische Zustand des am meisten erwarteten und angepriesenen Spiels des letzten Jahrzehnts.

Um die polnischen Entwickler zu beheben dauerte fast zwei Jahre, und jetzt, nach der Ankündigung der ehrgeizigen Pläne CD Projekt RED, viele Spieler besorgt, ob die Situation mit den neuen Spielen und wird zu wiederholen.

Technical Director Paweł Zawodny beeilte sich, die Öffentlichkeit zu beruhigen und sagte, dass das Unternehmen radikal seinen Ansatz für die Prüfung ihrer Projekte überarbeitet hat. Von nun an werden die Entwickler ihre Spiele für alle Plattformen testen, nicht nur für den PC.

Darüber hinaus werden die Spieldesigner von CD Projekt RED die Regel "immer ein funktionierendes Spiel" umsetzen. Das bedeutet, dass die Hauptelemente der Spiele von Beginn der Entwicklung an funktionstüchtig sein werden, und ihre Tests werden parallel zur Erstellung des Projekts durchgeführt.

Was wichtig ist, CD Projekt RED wird die interne Testabteilung öffnen, die in der Lage sein wird, zu beteiligen und externe Spieler. Sie werden die Möglichkeit haben, alle Elemente der neuen Spiele auszuprobieren und ihre Meinung dazu abzugeben.

Paweł Zawodny darauf hingewiesen, dass der Übergang zu den Unreal Engine 5 wird dazu beitragen, die Entwicklung und Erprobung Projekte CD Projekt RED zu optimieren, obwohl das Unternehmen nicht aufgeben, ihre eigene Entwicklung und wird sie weiterhin zu entwickeln.

Tiefer gehen: