Ukrainische Luftwaffe bestätigt Zerstörung von neun russischen Kampfflugzeugen auf einem Luftwaffenstützpunkt auf der Krim

Von Maksim Panasovskyi | 10.08.2022, 10:29
Ukrainische Luftwaffe bestätigt Zerstörung von neun russischen Kampfflugzeugen auf einem Luftwaffenstützpunkt auf der Krim

Das Kommando der ukrainischen Luftstreitkräfte hat bestätigt, dass neun russische Flugzeuge auf einem Luftwaffenstützpunkt auf der Krim zerstört wurden.

Was wir wissen

Am 9. August, zwischen 15 Uhr und 15:20 Uhr (EET), ereignete sich die erste Explosion auf dem Luftwaffenstützpunkt auf der vorübergehend besetzten Krim gefolgt von mehreren weiteren starken Explosionen. Satellitenbildern zufolge befanden sich um 11:10 Uhr (EET) etwa 30 Kampfflugzeuge und Bomber auf dem Flugplatz.

Leider haben einige der Flugzeuge überlebt. Nach Angaben des Air Force Command wurden 9 Flugzeuge zerstört. Es ist jedoch möglich, dass die tatsächliche Zahl der zerstörten Flugzeuge höher ist, und die Statistiken werden bald aktualisiert.

Quelle: Luftwaffenkommando der AFU

Für alle, die mehr wissen wollen: